Neue BC Backenbrecherlöffel-Reihe erweitert – jetzt Modelle für Trägergeräte von 18 bis 54 Tonnen!

Auf der Bauma 2016 hat Atlas Copco seine nächste wegweisende Generation von Backenbrecherlöffeln vorgestellt. Die robusten Anbaugeräte BC 2500 und BC 3700 bieten bis zu 30% höhere Leistung bei deutlich geringerem Wartungsaufwand. Nun gibt es noch mehr gute Nachrichten für Bauunternehmen, denn es sind zwei weitere Modelle hinzugekommen: BC 2100 und BC 5300. Die BC-Reihe umfasst jetzt Backenbrecherlöffel mit einem Dienstgewicht von 2000-5300 kg, die sich für Trägergeräte von 18-54 Tonnen eignen.

Die neuen BC Backenbrecherlöffel sind in hohem Maße widerstandsfähig gegen Verschleiß und Materialermüdung und gleichzeitig noch zuverlässiger. Das macht sie zu den Vorzeigemodellen in ihrer Klasse. Sie empfehlen sich in vielen Fällen als effiziente Alternative zu einem mobilen Backenbrecher für kleine Aufgaben bei Abbruch, Recycling und Straßenbau, wo sie in Abhängigkeit von der Mobilität des Trägergerätes auch in Sachen Betriebsreichweite eine hohe Flexibilität bieten.

Anzeigen

Konkurrenzloser Durchsatz, größere Zuverlässigkeit

Ein einzigartiger kreisförmiger Brechzyklus verleiht den neuen BC Backenbrecherlöffeln der nächsten Generation konkurrenzlos hohe Leistungsfähigkeit mit einem bis zu 30% höheren Materialdurchsatz als frühere Modelle! Das moderne Doppelantriebssystem besteht aus zwei leistungsfähigen Hydraulikmotoren. Der strapazierfähige Steuerriemen ist für maximale Lebensdauer ausgelegt und der Antrieb stellt von der ersten Sekunde an ein mächtiges Drehmoment bereit. Das verfügbare Ladevolumen kann ohne die Gefahr von Blockaden voll ausgenutzt werden. Weil es beim Anlaufen keinen Schlupf gibt, ist eine konstante Kraftübertragung gewährleistet und die Lager werden nicht zusätzlich belastet.

Automatischer Anti-Blockier-Mechanismus, umkehrbare Laufrichtung

Zwei praktische Merkmale des neuen BC Backenbrecherlöffels sorgen für kontinuierliche Produktivität. Der automatische Anti-Blockier-Mechanismus schichtet das Material fortwährend um und sorgt so dafür, dass auch größere Stücke automatisch in Richtung Brechmaul geleitet werden.

Wenn sich Material im Brecher verklemmt, kann der Bediener einfach die Drehrichtung umkehren, um es wieder in den Einlass zu befördern und damit die Blockade zu beseitigen.

Einfache Einstellung der Korngröße

Bei der Einstellung der Korngröße (Granulometrie) an den neuen BC Backenbrecherlöffeln, macht die intuitiv nutzbare Funktionalität eine lange Erfahrung oder besondere Fachkenntnisse überflüssig. Ohne Spezialwerkzeug lässt sich das gewünschte Brechergebnis in kürzester Zeit einstellen.

Über die Construction Tools GmbH

Die Atlas Copco Group ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für nachhaltige Produktivität. Die Unternehmensgruppe liefert ihren Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen und Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Industriewerkzeuge und Montagesysteme. Atlas Copco entwickelt Produkte und Dienstleistungen mit dem Fokus auf Produktivität, Energieeffizienz, Sicherheit und Ergonomie. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, wurde 1873 gegründet und ist weltweit in über 180 Ländern vertreten. 2015 erzielte Atlas Copco einen Jahresumsatz von 102 Mrd. SEK (11 Mrd. Euro) und beschäftigte über 43.000 Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr unter www.atlascopco.com.

Atlas Copco Construction Tools ist eine Abteilung innerhalb des Geschäftsbereichs Construction Technique von Atlas Copco. Hier werden hydraulische, pneumatische und benzinbetriebene Ausrüstungen für Abbruch-, Recycling-, Verdichtungs-, Gesteinsbohrungs- und Betonarbeiten hergestellt und vermarktet. Die Produkte werden unter diversen Marken über eine weltweite Vertriebs- und Kundendienstorganisation vertrieben. Die Abteilung hat ihren Hauptsitz in Essen, Deutschland, und unterhält Fertigungsstätten in Europa, Afrika und Asien.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Construction Tools GmbH
Helenenstrasse 149
45143 Essen
Telefon: +49 (201) 2177318
Telefax: +49 (201) 633-2281
https://www.epiroc.com

Ansprechpartner:
Anja Kaulbach
Communication & Training Manager
Telefon: +49 (201) 633-2233
Fax: +49 (201) 633-2281
E-Mail: anja.kaulbach@de.atlascopco.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.