Aus Liebe zur Fräsmaschine

Hohe Dynamik zählt zu den zentralen Anforderungen an eine Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschine. Dennoch bilden weitere Aspekte wie eine hohe Oberflächengüte und präzise Bohrungen insbesondere im Formenbau die Grundlage für optimale Fräsergebnisse.

Im neusten DATRON neo Anwender-Tutorial zeigt die DATRON AG, mittelständischer Maschinenbau-Spezialist aus Mühltal bei Darmstadt, CNC-Enthusiasten, wie man noch in letzter Minute ein passendes Valentinstags-Geschenk herstellt. Dabei beweist die DATRON neo, dass sie neben ihrer hohen Dynamik hervorragende Oberflächen bietet, was sie zur optimalen Lösung für den Formenbau macht.

Anzeigen

Mit DATRON neo wird das Fräsen nicht nur einfach und effizient. Alle Funktionen wie Profile, Radien, 3D Flächen, Verzahnungen oder Gewinde können mit der 3-Achs Kompaktfräsmaschine schnell und hochwertig umgesetzt werden. Das DATRON Allroundtalent für Kleinserien und den Prototypenbau zeigt insbesondere bei der Bearbeitung von Aluminium eine hohe Dynamik und setzt unterschiedlichste Frässtrategien in kürzester Zeit nachbearbeitungsfrei und prozesssicher um.

Noch kein Geschenk für den Valentinstag? Kein Problem. Lernen Sie wie’s einfach geht in unserem herzigen Video-Tutorial.

Über die DATRON AG

Die DATRON AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative CNC-Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien, Dentalfräsmaschinen für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren, High-Speed Fräswerkzeuge sowie Hochleistungs‐Dosiermaschinen für industrielle Dicht‐ und Klebanwendungen. Durch neueste Technologie, abgesichert durch zahlreiche Patente und die Einbindung in ein umfangreiches Dienstleistungspaket, bietet DATRON einzigartige Lösungen an.

DATRON‐Maschinen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus. Eingesetzt werden die DATRON Systeme unter anderem in der Elektrotechnik, der Metall-, Kunststoff‐ und Automobilindustrie, der Luftfahrt sowie in der Dentaltechnik. Über 2.000 Maschinenkunden aus dem In‐ und Ausland setzen seit Jahren auf die bewährte DATRON Technologie.

DATRON befindet sich seit Jahren auf profitablem Wachstumskurs. So wurde 2015 mit mehr als 25 Vertretungen weltweit ein Umsatz von rund EUR 42,6 Mio. und ein EBIT von EUR 3,3 Mio. erzielt. Derzeit beschäftigt DATRON rund 250 Mitarbeiter.

DATRON wurde in den letzten Jahren vielfach ausgezeichnet. Das Beratungsunternehmen Munich Strategy Group (MSG) zählt die DATRON AG in seiner Ende 2015 veröffentlichten unabhängigen Studie zu den innovativsten Mittelständlern Deutschlands (DATRON auf Platz 30 positioniert) und hat DATRON zusätzlich als TOP 100 Unternehmen prämiert. Zuletzt erhielt die DATRON AG Ende April 2016 die Auszeichnung "Deutschlands Kundenchampions 2016", sowie den Red Dot Industrial Design Award 2016 für die neue DATRON neo CNC-Fräsmaschine und den Red Dot Communication Award für die Software DATRON next.

Weitere Informationen finden sich unter www.datron.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DATRON AG
In den Gänsäckern 5
64367 Mühltal
Telefon: +49 (6151) 1419-0
Telefax: +49 (6151) 1419-29
http://www.datron.de

Ansprechpartner:
Mara Mazzurco
E-Mail: mara.mazzurco@datron.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.