pico+TF Ultraschall-Füllstandssensoren

pico+TF Ultraschall-Füllstandssensoren messen berührungslos den Füllstand – egal ob von Schüttgüter oder Flüssigkeiten. Der Trend geht auch bei den chemie-resistenten Ultraschallsensoren zur Miniaturisierung. Maximale Leistung auf kleinstem Raum erwartet der Maschinenbauer heute.

Die pico+TF Sensoren sind die kleinsten chemie-resistenten Ultraschall-Füllstandssensoren im Programm von microsonic. Mit 4 verschiedenen Tastweiten decken sie einen Messbereich von 20 mm bis 1,3 m ab. Sie sind sowohl mit Analog- als auch mit Schaltausgang und mit IO-Link Schnittstelle erhältlich. Die Varianten mit Analogausgang sind mit 0-10 V Spannungsausgang und 4-20 mA Stromausgang verfügbar.

Anzeigen

Aufgrund ihrer kompakten Gehäuseabmessung sind pico+TF Füllstandssensoren ideal für die Abstandsmessung in beengten Einbauverhältnissen ausgelegt. Der Ultraschallwandler ist mit einer Folie aus PTFE geschützt. Die äußere Hülse aus PVDF mit einem Außengewinde von M22 x 1,5 dichtet den Ultraschallwandler gegen das Sensorgehäuse ab. Ein typisches Einsatzgebiet für diese neuartigen Ultraschallsensoren ist die Füllstandsmessung auf aggressive Reinigungsmittel, Lacke und Tinten wie sie z.B. im Digitaldruckbereich eingesetzt werden.

Weitergehende Informationen finden Sie unter http://www.microsonic.de/de/abstandssensoren/chemiebestaendig/ultraschall-fuellstandssensor-picoplustf.htm

Über die microsonic GmbH

microsonic gilt als weltweit anerkannter Spezialist der Ultraschall-Sensorik für Anwendungen in der industriellen Automatisierungstechnik. Die Produktpalette umfasst neben Ultraschall-Abstandssensoren Ultraschall-Doppelbogenkontrollen, die gänzlich ohne Kalibrierung auskommen, Etikettensensoren, die dank spezieller Teach-in-Methoden auch kritische Etiketten und Spleiße bei hohen Transportgeschwindigkeiten erkennen können oder Ultraschall-Näherungsschalter mit Schaltfrequenzen von bis zu 250 Hz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

microsonic GmbH
Phoenixseestrasse 7
44263 Dortmund
Telefon: +49 (231) 975151-0
Telefax: +49 (231) 975151-51
http://www.microsonic.de

Ansprechpartner:
Melanie Harke
u. a. PR, Presseansprechpartner
Telefon: +49 (231) 975151-14
Fax: +49 (231) 975151-51
E-Mail: melanie.harke@microsonic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.