FluX: ein Universaltalent im Lager

Hohe Tragfähigkeiten beim Handling von Paletten oder Langgut – der neue Mehrwege-Gegengewichtsstapler FluX vereint die Vorteile eines Front- mit denen eines Seitenstaplers. Über die Neuentwicklung von Hubtex können sich Fachbesucher in Halle 8 an Stand 8B02 auf der LogiMAT 2017 informieren. Da sie geeignet sind für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz, profitieren Anwender von der hohen Flexibilität der Fahrzeuge und einer Zeitersparnis von circa 20 Prozent.

Den Transport von sperrigen oder langen Lasten in engen Gassen bewältigt der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler FluX als Universaltalent. Durch seine Mehrwegelenkung transportiert das Fahrzeug lange Lasten wie ein Mehrwegestapler seitlich. Aufgrund der kompakten Rahmenlänge kann der FluX in Querfahrt darüber hinaus auch als klassischer Frontstapler zum Handling von Paletten eingesetzt werden. Das serienmäßige und patentierte Lenksystem HX ermöglicht durch einen fließenden Übergang von Quer- in Längsfahrt eine deutliche Zeitersparnis. Dadurch werden selbst lange Lasten schnell und ohne Zwischenstopp bewegt. Die permanente Allradlenkung trägt dabei zu kleinsten Wenderadien in allen Fahrtrichtungen bei. Der FluX ist erhältlich in Tragfähigkeitsklassen von 3.000 kg bzw. 4.000 kg, die Fahrtgeschwindigkeit mit dem Elektroantrieb beträgt in Längs- und Querfahrt bis zu 12 km/h. Im Vergleich zu dem kombinierten Einsatz von Front- und Seitenstaplern erreichen Anwender mit dem neuen Gegengewichtsstapler eine Zeitersparnis von rund 20 Prozent.

Anzeigen

Ergonomie im Fokus
Ein zentraler Aspekt der Neuentwicklung lag auf der einfachen und ergonomischen Bedienbarkeit des FluX. Das Fahrzeug bietet dem Fahrer im Regalgang während Transport und Verladung die höchste Rundumsicht seiner Klasse. Die Bedienung erfolgt über das Lenkrad, einen Joystick sowie ein Multifunktionsdisplay, das alle wichtigen Geräteinformationen anzeigt. Um dem Fahrer seinen Arbeitsplatz so ergonomisch wie möglich zu gestalten, sorgt ein hydraulischer Niveauausgleich für den ständigen Bodenkontakt des Vierrad-Fahrwerks. Das reduziert Vibrationen und erhöht den Fahrkomfort. Zudem ist die Batteriekapazität des Fahrzeugs für eine hohe Standzeit ausgelegt. Durch eine EL-Bereifung ist der FluX für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz geeignet – Anwender sparen Zeit und profitieren von einem personaleffizienten Handling.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HUBTEX Maschinenbau GmbH & Co. KG
Werner-von-Siemens-Str. 8
36041 Fulda
Telefon: +49 (661) 8382-0
Telefax: +49 (661) 8382-120
http://www.hubtex.com

Ansprechpartner:
HUBTEX Maschinenbau GmbH & Co.KG
Telefon: +49 (661) 8382-0
Fax: +49 (661) 8382-120
E-Mail: info@hubtex.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.