Update der Serien SD2, SD2S, SD2M, SD2B und SD3

Um einen optimalen Betrieb von zum Beispiel Spindeln und Motoren zu gewährleisten, bringt SIEB & MEYER seine Frequenzumrichter und Servoverstärker konsequent auf den neuesten Stand der Technik. Aktuell hat das Lüneburger Unternehmen die Unterstützung des neuen Temperatursensors des Typs PT1000 umgesetzt.

Der Hintergrund: Der Temperatursensor des Typs KTY84, der sich in diesem Anwendungsbereich quasi als Standard etabliert hatte, wird seit Mitte 2015 nicht mehr hergestellt. „Viele Spindel- und Motorhersteller hatten für eine Übergangszeit noch größere Bestände dieses Sensors auf Lager, jedoch ist ein Ende der Verfügbarkeit absehbar“, so Torsten Blankenburg, Vorstand Technik der SIEB & MEYER AG. „Als Nachfolgeprodukt scheint sich der Temperatursensor des Typs PT1000 durchzusetzen.“

Anzeigen

Diesem Sachverhalt trägt SIEB & MEYER Rechnung: Die Frequenzumrichter und Servoverstärker der Serien SD2, SD2S, SD2M, SD2B und SD3 können ab sofort zusätzlich den Temperatursensor des Typs PT1000 auswerten. Der Nutzer hat softwareseitig die Wahl zwischen den Typen PTC, NTC, KTY84-130, KTY84-122 sowie jetzt neu PT1000. Durch ein Software-Update lassen sich auch bereits gelieferte bzw. im Einsatz befindliche Geräte entsprechend aktualisieren, sodass auch diese Geräte neue Spindeln/Motoren weiterhin sicher betreiben können.

Über SIEB & MEYER Aktiengesellschaft

SIEB & MEYER ist ein international erfolgreiches Unternehmen, das Steuerungstechnik, Antriebselektronik und Einspeisetechnik entwickelt und fertigt. Die Frequenzumrichter von SIEB & MEYER finden speziell im Bereich Hochgeschwindigkeitsmotoren und -generatoren ihren Einsatz. Zur Produktpalette gehören zudem Servoverstärker für hochdynamische rotative und lineare Motoren sowie CNC-Steuerungen für die Leiterplattenbearbeitung. Die Einspeisetechnik wird in Applikationsfeldern wie ORC, (Ab)Gasentspannung, Flywheel und Mikrogasturbinen eingesetzt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIEB & MEYER Aktiengesellschaft
Auf dem Schmaarkamp 21
21339 Lüneburg
Telefon: +49 (4131) 2030
Telefax: +49 (4131) 38562
http://www.sieb-meyer.de

Ansprechpartner:
Susan Gabriel
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 92892-16
Fax: +49 (4181) 92892-55
E-Mail: sg@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.