Rodriguez auf der Medtec Europe 2017

Auf der Medtec 2017 dreht sich alles um innovative medizintechnische Komponenten und Dienstleistungen – auch Rodriguez präsentiert seine Produkte und Lösungen: Vom 4. – 6. April 2017 können sich die Besucher der Stuttgarter Messe davon überzeugen, wie vielseitig sich Lineartechnik, Präzisionslager sowie Systemlösungen des Eschweiler Antriebsspezialisten in der Medizintechnik einsetzen lassen.

Dünnringlager sind das wohl am häufigsten in der Medizintechnik eingesetzte Produkt aus dem Sortiment von Rodriguez. Die schlanken und leichten, dabei aber besonders leistungsfähigen Komponenten sind die ideale Wahl für eine Branche, bei der die kompakte, gewichtsparende Gestaltung von Lagern im Vordergrund steht. Anwendungsbeispiele gibt es dementsprechend viele – so kommen Kaydon Dünnringlager in einem innovativen Exoskelett zum Einsatz, mit dem querschnittgelähmte Menschen wieder laufen können. Aber auch in Computertomographen und Röntgengeräten bewähren sich die Dünnringlager von Rodriguez: Durch das geringe Gewicht einerseits und den großen Innendurchmesser bei gleichzeitig kleinem Platzbedarf andererseits sind die Lager ideal geeignet für zahlreiche medizintechnische Anwendungen.

Anzeigen

Dünnringlager sind häufig auch die Grundlage für die kundenspezifischen Systemlösungen von Rodriguez, die sogenannten Value Added Products (VAP). In diesem Geschäftsbereich übernimmt Rodriguez jeden Prozessschritt von der Entwicklung und Konstruktion über die Fertigung und Montage bis hin zu Qualitätsprüfungen und Praxistests. So entstand im Auftrag eines renommierten Herstellers von Hochgeschwindigkeitszentrifugen eine individuelle Baugruppe bestehend aus zwei Dünnringlagern in einem kundenspezifischen Gehäuse. Rodriguez fertigte nicht nur das passende Gehäuse, sondern montierte auch die Lager und das kundenspezifische Messsystem – inklusive Kalibrierung.

Auch im Bereich der Lineartechnik realisiert Rodriguez Value Added Products – zum Beispiel eine maßgeschneiderte Lineareinheit, die in einer Anlage zur Verarbeitung von Medikamenten und Flüssigkeiten zum Einsatz kommt und dort für einen geregelten und absolut sauberen Bewegungsablauf sorgt. In der Medizintechnik werden aber auch lineartechnische Komponenten von Rodriguez stark nachgefragt. Im umfangreichen Sortiment finden sich für die meisten Anwendungen die passenden Produkte – ob Linearachsen, Profilschienenführungen, Kugelgewindetriebe, Wellen oder auch Lineargehäuse mit unterschiedlichen Lagern.

Rodriguez ist auf der Medtec 2017 am Stand Nr. 3C28 zu finden.

Über die RODRIGUEZ GmbH

Die Rodriguez GmbH ist ein leistungsstarker Systemlieferant hochwertiger Antriebskomponenten aus der eigenen Fertigung. Mit seinem Angebot an Präzisionslagern, Lineartechnik und Komponenten für die Automobilindustrie ist das Unternehmen breit aufgestellt. Den umsatzstärksten Bereich stellen die Präzisionslager dar. Hier ist die Applikationsbandbreite besonders groß, weil kaum ein automatisierter Prozess ohne Wälzlager auskommt. Von robusten Kugeldrehverbindungen über Präzisions-Rollen- und Sonderlager bis hin zu filigranen Reali Slim®-Dünnringlagern ist alles dabei. Auch in der Lineartechnik ist das Angebot nahezu lückenlos. Es reicht von Linearführungen über Trapezgewindetriebe bis hin zu Profilschienen- und Kreuzrollenführungen, Kugel- und Rollengewindetrieben und vielem mehr. Ein stetig wachsender Geschäftsbereich sind die "Value Added Products", die Produkte mit Mehrwert. Diese kundenspezifischen Komplettlösungen basieren auf dem gesamten Produktportfolio und verknüpfen das ganze Know-how des Unternehmens zu einbaufertigen Komplettpaketen.

Zu den Kunden des Eschweiler Antriebsspezialisten zählen Unternehmen aus so anspruchsvollen Branchen wie der Medizintechnik, der optischer Industrie, der Luftfahrt- und Automobilindustrie, dem Werkzeug- und Formenbau sowie deren Zulieferer.
http://www.rodriguez.de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RODRIGUEZ GmbH
Ernst-Abbe-Str. 20
52249 Eschweiler
Telefon: +49 (2403) 780-0
Telefax: +49 (2403) 780-60
https://www.rodriguez.de

Ansprechpartner:
Silke Nellen
KÖHLER+PARTNER GmbH
Telefon: +49 (4181) 92892-25
Fax: +49 (4188) 8013
E-Mail: sin@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.