SEW-EURODRIVE bietet Seminare um Industrie 4.0 „live“ zu erleben

Während der diesjährigen Hannover Messe können bei SEW-EURODRIVE auf dem Messestand neue Konzepte mit etablierten Methoden sowie neue Wege in der Mensch-Technik-Kollaboration live erlebt werden. Passend hierzu bietet der Technologieführer ab Juni 2017 entsprechende Seminare an.

Veränderte Rahmenbedingungen, Wertvorstellungen und Technologien sind die Herausforderungen von Unternehmen heute. Wie man sich hierauf einstellen kann, zeigt SEW-EURODRIVE in einem neuen Seminar ab Juni 2017. Das Seminar bietet die Möglichkeit, das Unternehmen, die breite Produktauswahl sowie die neue digitale Welt in der Produktion kennenzulernen.

Anzeigen

Teilnehmer meistern mit den Lösungen von SEW-EURODRIVE die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen und erleben die smarte Kombination von Lean Management mit intelligenter Automatisierung. SEW-EURODRIVE bietet dazu kollaborative Arbeitssysteme für eine flexible und wirtschaftliche Produktion in Losgröße 1.

Ganz nach dem Motto Mittendrin statt nur Zuhörer, haben die Teilnehmer bei einem vor Ort Training in Graben-Neudorf die Chance aktiv an der Lerninsel 4.0, dem Messemodell, ab Juni 2017, in einem Selbstversuch mit Unterstützung der neuen digitalen Hilfsmittel und Montageeassistenten die Vorteile von Industrie 4.0 in der Praxis zu erleben. Die Teilnehmer erfahren, wie die wertvolle menschliche Arbeitskraft gezielt im Mittelpunkt des Geschehens platziert wird und nach den Lean Prinzipien gearbeitet werden kann.

Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Möglichkeit in der Schaufensterfabrik von SEW-EURODRIVE wegweisende Ansätze zu sehen, die auch für das eigene Unternehmen transferierbar sind.

Gerne bietet SEW-EURODRIVE die Kombination zum angebotenen Training bei Bedarf auch Beratung vor Ort an, damit die Teilnehmer für Ihr eigenes Unternehmen ein Visionskonzept erarbeiten können das unter ganzheitlichen Aspekten realisiert werden kann an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Ernst-Blickle-Str. 42
76646 Bruchsal
Telefon: +49 (7251) 75-0
Telefax: +49 (7251) 75-1970
http://www.sew-eurodrive.de

Ansprechpartner:
Stefan Brill
Leiter Public Relations, Presseansprechpartner
Telefon: +49 (7251) 75-2525
Fax: +49 (7251) 75-502525
E-Mail: stefan.brill@sew-eurodrive.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.