Positionieren leicht gemacht

Ein elementarer Bestandteil von Linearmotorachsen ist das Messsystem, über das der Motor in Zusammenspiel mit dem Regler positioniert wird. Für höchstgenaue Anforderungen wird meist ein optisches Messsystem verwendet, das gemäß seiner Auflösung entsprechend kostenintensiv ist. Eine interessante Alternative für Applikationen mit eisenbehafteten Linearmotoren, bei denen nur ein gewisser Grad an Genauigkeiten erforderlich sind, ist das analoge Hall Modul von Tecnotion.

Das Modul wird völlig unkompliziert direkt an der Spuleneinheit montiert und nutzt die Magnetplatte als Maßstab zur Positionsbestimmung.
Das analoge Hall Modul ist somit eine besonders platzsparende Lösung: Es ist so designt, dass es mit seinen knappen 32mm Höhe unter die Schlittenplatte passt und nicht über die Spuleneinheit hinaus steht; zudem macht das Auslesen der Magnetbahn einen gesonderten Maßstab neben der Magnetplatte überflüssig.
Das Modul benötigt lediglich einen 5Vdc Anschluss und gibt ein Sinus-Cosinus-Signal aus.
Die erreichte Absolutgenauigkeiten von ± 100 µm und ± 30 µm Wiederholgenauigkeit machen den Einsatz des analogen Hall Moduls für eine Vielzahl von Applikationen möglich, wie zum Beispiel in der Holzbearbeitung oder bei Handlingsaufgaben.

Anzeigen

Über die Tecnotion GmbH

TECNOTION ist seit über 25 Jahren weltweit der Experte im Bereich der Direktantriebstechnologie. Als globaler Technologieführer sind wir auf die Produktion von kundenspezifischen Linearmotoren spezialisiert. Unser Hauptaugenmerk besteht ausschließlich in der Entwicklung und Fertigung von Linearmotoren und Torque Motoren für industrielle Anwendungen mit eigenen Werken in den Niederlanden und in China. Dies ist der Grund für unser hohes Maß an technischem Know-How in Bezug auf die Produktqualität und einem hervorragenden Kundendienst.

Mit einem gut ausgebauten Vertriebsnetz in Almelo/Niederlande (Hauptsitz von TECNOTION), weiteren Vertriebsbüros in Korea, Deutschland, Polen und den USA sowie weltweiten Solutionspartner verfügen wir über kurze Reaktions- und Lieferwege.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tecnotion GmbH
Elsenheimerstraße 59
80687 München
Telefon: +49 (89) 381537400
Telefax: +49 (89) 381537409
http://www.tecnotion.de

Ansprechpartner:
Sonja Weinberger
Telefon: +49 (89) 381537402
E-Mail: sonja.weinberger@tecnotion.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.