interzum 2017: Große Resonanz auf OKIN-Antriebslösungen

Das erweiterte Produktportfolio der DewertOkin GmbH ist auf der diesjährigen interzum in Köln auf große Resonanz gestoßen. Insbesondere Besucher aus dem Büromöbel-Bereich zeigten Interesse an den leistungsstarken OKIN-Hubsäulen für elektrisch höhenverstellbare Schreib- und Arbeitstische. Diese zeichnen sich unter anderem durch ihr schlankes Design und zahlreiche Einsatzmöglichkeiten aus. Zudem präsentierte der Spezialist für Antriebstechnik innovative Lösungen für die Segmente Bedding und Seating, darunter neue Bedienkonzepte sowie Einzel- und Doppelantriebe für verstellbare Betten und Sessel.

„Die positiven Rückmeldungen auf der interzum bestärken uns darin, weiter anwenderbezogene Lösungen für Arbeitsumgebungen zu entwickeln. Wir kehren mit zahlreichen neuen Projektanfragen für den Bereich ergonomischer Schreibtische aus Köln zurück“, sagt Stefan Kruse, Produktmanager Office bei OKIN. Der Hersteller von Antriebs- und Systemtechnik aus dem ostwestfälischen Kirchlengern verzeichnete in diesem Jahr einen hohen Besucherzulauf am Messestand. Vor allem Hersteller von Büromöbeln fragten die OKIN-Hubsäulensysteme für höhenverstellbare Schreibtische an, was die aktuelle Relevanz ergonomischer und gesundheitsfördernder Arbeitsumgebungen widerspiegelt.

Anzeigen

Mit den DD21 S-Hubsäulen präsentierte OKIN Antriebslösungen, die sich durch ihr elegantes Design ohne sichtbare Funktionsöffnungen und ihre geringe Einbauhöhe auszeichnen. Ein patentiertes Gleitsystem sorgt für eine außergewöhnlich stabile und gleichzeitig sanfte sowie geräuscharme Höhenverstellung. Zudem sind die Hubsäulen flexibel einsetzbar: Dreibeinige Ecktische, Konferenztische oder verbundene Benchingsysteme mit sich gegenüber stehenden Bürotischen sind problemlos realisierbar. „Der Markt für höhenverstellbare Tische wächst weltweit und bietet uns große Chancen, unsere Position als etablierter Hersteller innovativer Antriebslösungen zu festigen und auszubauen“, betont Kruse.

Zuverlässige Produkte für den Wohnbereich
Darüber hinaus zeigte das Unternehmen innovative Produkte in den Bereichen Bedding und Seating. Als Systemanbieter deckt OKIN die komplette Produktpalette für motorisch verstellbare Betten und Sessel ab – von Einzel- und Doppelantrieben über Steuerungen bis hin zu hochwertigem Zubehör. Auf dem Messestand wurden zahlreiche Gespräche rund um die Trend-Themen Boxspringbetten und Konnektivität geführt. Hierfür liefert OKIN – neben besonders leistungsstarken Antriebslösungen – bereits seit 2011 Möglichkeiten zur Bluetooth-Anbindung mobiler Endgeräte, um Kunden größtmöglichen Bedienungskomfort zu bieten.

Über die DewertOkin GmbH

Die DewertOkin GmbH mit Hauptsitz in Kirchlengern ist ein international agierender Hersteller von Antriebs- und Systemtechnik. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt unter anderem Einzel- und Doppelantriebe, Hubsäulen, Bedienelemente und Steuerungen. Produkte von DewertOkin kommen in den Bereichen Bedding, Seating, Medical und Office zum Einsatz. Die Produktlösungen sind durch DIN EN ISO 9001:2008 und CB-Prüfreport zertifiziert. Das Unternehmen ist Teil der Schweizer Phoenix Mecano-Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DewertOkin GmbH
Weststraße 1
32278 Kirchlengern
Telefon: +49 (5223) 979-0
Telefax: +49 (5223) 751-82
http://www.dewertokin.de

Ansprechpartner:
Lukas Schenk
PR-Redakteur
Telefon: +49 (251) 625561-131
E-Mail: schenk@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.