Geschäftsführerwechsel bei Nabtesco Precision Europe

Marcus Löw wird neuer Geschäftsführer der Nabtesco Precision Europe GmbH. Er folgt damit Yasushi Minegishi nach, der planmäßig zur Muttergesellschaft nach Japan zurückkehrt. Löw wird den eingeschlagenen Erfolgskurs fortführen und Nabtesco als Systemanbieter vollständiger Antriebslösungen weiter stärken.

Marcus Löw ist seit 2010 als Sales Director bei Nabtesco beschäftigt und war bisher für Vertrieb und Marketing EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) verantwortlich. Zuvor war der diplomierte Wirtschaftsingenieur als Account Manager und Koordinator Vertriebsplanung / -strategie für einen internationalen Konzern in der Stahlindustrie tätig. Löw übernimmt das Amt des Geschäftsführers von seinem Vorgänger Yasushi Minegishi, der planmäßig zur Muttergesellschaft Nabtesco Corporation nach Japan zurückkehrt und dort im Headquarter neue Aufgaben übernimmt. Yasushi Minegishi stand seit März 2016 an der Spitze der Nabtesco Precision Europe GmbH.

Nabtesco will den Bereich Customising weiter ausbauen

Als neuer Geschäftsführer will Marcus Löw den eingeschlagenen Erfolgskurs fortführen und das Angebot kunden- und anwendungsspezifischer Lösungen weiter ausbauen. Auch sollen im Zuge der voranschreitenden Automatisierung neue Märkte und Branchen in den Fokus geraten.

Anzeigen

Marcus Löw: „Wir danken Yasushi Minegishi für seinen unermüdlichen und engagierten Einsatz für Nabtesco. Unter Minegishis Führung hat sich Nabtesco erfolgreich als Systemanbieter kompletter Antriebslösungen für kundenspezifische Projekte am Markt positioniert. Auch konnte die Markenbekanntheit in Europa weiter gesteigert werden. Die Auftragslage gestaltet sich aktuell sehr gut und wir werden das laufende Geschäftsjahr voraussichtlich mit einem neuen Höchstwert abschließen. Für seine neuen Aufgaben in Tokio wünschen wir Yasushi Minegishi viel Erfolg.“

Die Nabtesco Corporation entstand 2004 aus der Fusion der Maschinenbauunternehmen Teijin Seiki Ltd. und NABCO Ltd. Die Nabtesco Gruppe teilt sich auf in die Bereiche "Precision Equipment", "Transport Equipment", "Industrial Equipment" sowie "Aircraft and Oil Hydraulic Equipment". Die Nabtesco Corporation ist heute der weltweit größte Produzent von Präzisionsgetrieben in zykloider Bauweise. In der Robotik hat das Unternehmen mit rund 60 Prozent Weltmarktanteil die Marktführerschaft inne. Der Hersteller verfügt über insgesamt mehr als 30 Jahre Entwicklungs- und Konstruktionserfahrung.

Über die Nabtesco Precision Europe GmbH

Nabtesco ist heute der weltweit größte Hersteller von Präzisionsgetrieben in zykloider Bauart. Die Hochleistungs-Untersetzungsgetriebe decken ein weites Anwendungsfeld ab. Sie werden unter anderem im Werkzeugmaschinenbereich, in Industrierobotern – über 60 Prozent aller Industrieroboter rund um den Globus setzen Nabtesco-Produkte zum ein –, im Handling, der Verpackungstechnik sowie in der Fabrikautomation verwendet. Mit mehr als 7.000 Mitarbeitern in zahlreichen Produktionsstätten sowie Vertriebs- und Servicecentern auf der ganzen Welt bietet Nabtesco einen umfassenden Kundendienst für individuelle Bedürfnisse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nabtesco Precision Europe GmbH
Tiefenbroicher Weg 15
40472 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 17379-0
Telefax: +49 (211) 364677
http://www.nabtesco.de/

Ansprechpartner:
Vanessa Böse
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 92892-35
E-Mail: vb@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.