Rührgigant AMX zur Deckenmontage bei geschlossenen Betonbehältern

Pünktlich zur Biogas Convention in Nürnberg (12.-14. Dezember) legt SUMA nach und bietet nach erfolgreicher Markteinführung des Stabrührwerks AMX den Rührgiganten nun auch in der Ausführung zur Deckenmontage an. Dabei wird der Allgäuer Rührtechnik-Spezialist der steigenden Nachfrage an leistungsstarken Rührwerken zur Montage auf geschlossenen Behältern mit Betondecke gerecht.

Mit dem Rührgigant AMX zur Deckenmontage erweitert SUMA sein breites Angebot an Stabrührwerken für Industrieanwendungen und den Biogasbereich.
Ein energieeffizienter IE3-Motor mit 15, 18.5 oder 22 kW sorgt für die notwendige Leistung, um sich den immer steigenden Anforderungen hoher Trockensubstanzgehalten zu stellen.
Der Langsamläufer leistet 82 Umdrehungen in der Minute und stellt somit die Homogenisierung des Substrats sicher.
Aufgrund des großzügigen Verstellbereichs kann der AMX den individuellen Kundenbedürfnissen entsprechend exakt positioniert werden. Die Neigungsverstellung ist einfach mittels Handpumpe über den Hydraulikzylinder zu bewerkstelligen.
Die solide Bauweise spiegelt sich auch im Rohr wider. Das V4A-Rohr punktet mit einem Durchmesser von 220 mm und einer Wandstärke von 8mm. Mit Rohrlängen von 4 bis 6 Metern ist das Stabrührwerk für die nahezu alle Behältergrößen bzw. Kundenanforderungen geeignet.
Der 3-blättrige Rührflügel mit einem Durchmesser von 1600 mm ist aus Edelstahl oder alternativ aus Stahl Polymer-beschichtet und somit optimal gegen Verschleiß gewappnet. Um einen ruhigen Lauf sicherzustellen, wird der Flügel, wie bei SUMA üblich, ausgewuchtet ausgeliefert.
Die geräuscharme Konstruktion ermöglicht auch Arbeiten in unmittelbarer Nähe ohne akustische Störungen.
Das Rührwerk wurde unter der Prämisse Robustheit und Ausfallsicherheit im Werk im Allgäu/Deutschland konstruiert. Die Fertigung erfolgt ebenfalls am Firmenstandort.

Anzeigen

Auf der Biogas Convention in Nürnberg, die vom 12.- 14. Dezember stattfindet, kann der Rührgigant AMX in der Variante zu Wandmontage unter die Lupe genommen werden.

Über die SUMA Rührtechnik GmbH

Seit über 60 Jahren ist die SUMA Rührtechnik GmbH spezialisiert auf die Herstellung von Rührwerken. Im Bereich Biogas, Industrie und Agrar nimmt der Rührwerkshersteller aus Sulzberg im Allgäu weltweit eine Vorreiterrolle an. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und optimiert seine Produkte zum Vorteil der Kunden und löst komplexe Herausforderungen mit Innovation und Know-How. Die jahrzehntelange Erfahrung ist die Basis für stetige Weiterentwicklungen und immer neue Innovationen. SUMA blickt auf eine starke Vergangenheit zurück und kann in eine starke Zukunft vorausblicken.
ANDERE RÜHREN – WIR LÖSEN.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SUMA Rührtechnik GmbH
Martinszeller Str. 21
87477 Sulzberg
Telefon: +49 (8376) 92131-0
Telefax: +49 (8376) 92131-19
http://www.suma.de

Ansprechpartner:
Dominik Schweigert
Marketing/PR
Telefon: +49 (8376) 92131-11
E-Mail: shd@suma.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.