Promotion – 44 kanaliges Ethernet Remote-I/O-System

Mit dem 44 kanaligen Ethernet Remote-I/O System bietet AMC ein Grundsystem für die dezentrale Erfassung von Sensoren und Statuszuständen sowie die Ausgabe von Soll-und Schaltzuständen von Maschinen, Anlagen und Prüfständen an. Mithilfe des Grundsystems können bis zu 12 Spannungs- oder Stromsignale und 12 digitale Statuswerte erfasst werden. Mit den analogen Ausgabewerten (Spannung oder Strom) sind bis zu 8 Sollwerte und bis zu 12 digitale Ausgänge schaltbar.

Die Anbindung des dezentralen Ethernet-Remote-I/O Systems ist an vielen gängigen Steuerungssystemen oder in HMI/SCADA Monitoring – und Prozessüberwachungssystemen möglich. Das Modbus/TCP-Kommunikationsprotokoll ermöglicht zudem eine Integration in eigene erstellte C++, C#. .NET und NI LabVIEW-Anwendungen.

Anzeigen

Das Grundsystem ist natürlich auch jederzeit erweiterbar und man kann bis auf 192 analog bzw. 768 digitale Kanäle erweitern. Neben den Spannungseingangsmodulen gibt es auch Module zur Erfassung von Temperaturen mittels PT-100 Sensoren oder Thermoelemente, Module mit Zähleingängen und Relaismodule. Mit einem Arbeitstemperaturbereich von -10 bis 60°C ist ein Einsatz in industrieller Umgebung machbar. Mit der direkten Spannungsversorgung von 24DC ist das System nahtlos in Steuerung bzw. Schaltschränken einsetzbar.

Das erhalten Sie!

Das 44 kanalige Promotion Grundsystem bekommen Sie für 1149,- Euro. Es besteht aus dem Ethernet Koppelbausteinmodul (APAX-5070) und den drei I/O-Module. Das erste Modul ist ein 12-Kanal U/I Analog-Eingangs-Modul (APAX-5017), das zweite ist ein 8-Kanal U/I Analog-Ausgangs-Modul (APAX-5028) und das Dritte ein 12 kanaliges Digital-Eingangs und 12 kanaliges digitales Ausgangs-Modul (APAX-5045).

Mit der Konfiguration des Systems, dem Signalanschluss via Federklemmen, der Signalbeschriftung mittel Label und der farblich gekennzeichneten Klemmleisten ist eine einfache Handhabung des Systems möglich.

Fordern Sie Ihr Angebot für das Promotion Grundsystem einfach per E-Mail oder rufen Sie uns unter 0371/38388-0 an.

[Link]
https://www.amc-systeme.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz
Heinrich-Lorenz-Strasse 55
09120 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 38388-0
Telefax: +49 (371) 38388-99
https://amc-systeme.de

Ansprechpartner:
Holger Petzold
Produktmanager/Vertrieb
Telefon: +49 (371) 383880
Fax: +49 (371) 3838899
E-Mail: holger.petzold@amc-systeme.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.