MAHA sorgt mit Gründung des MAHA SERVICE CENTERS für Kundenservice auf höchstem Niveau

Customer-Experience wird bei MAHA zukünftig noch größer geschrieben. Ab dem 01.04.2018 zentralisiert das MAHA SERVICE CENTER alle Dienstleistungen der MAHA Gruppe unter einem Dach. Es umfasst künftig die Bereiche Kundendienst/Installation, Training/Hotline sowie Ersatzteileabwicklung/Garantie.

Haldenwang, 29. März 2018. In der Vergangenheit arbeiteten die Funktionen bei MAHA autark und waren untereinander nicht gesamtheitlich vernetzt. Für jedes Anliegen hatte der Kunde bisher unterschiedliche Ansprechpartner, welche wiederum unter verschiedenen Telefonnummern zu erreichen waren. Dieser Umstand war für den Kunden nicht nur kompliziert und zeitaufwändig, sondern hatte auch zur Folge, dass Anfragen teilweise mehrfach durch die verschiedenen Abteilungen bearbeitet wurden.

Anzeigen

Stärkere Vernetzung und klare Zuständigkeiten

Das MAHA SERVICE CENTER stellt zukünftig durch die Etablierung eines gemeinsamen SERVICE DESKS eine effizientere und effektivere Bearbeitung aller serviceseitigen Anfragen sicher. Damit wird ein Alleinstellungsmerkmal am Markt geschaffen, welches nachhaltig zur Imagesteigerung der gesamten MAHA Gruppe beiträgt. Ziel ist es, die Kundenzufriedenheit dadurch noch weiter zu steigern.

Der SERVICE DESK ist das Herzstück, denn dort gehen die Serviceanfragen über alle Kommunikationskanäle zentralisiert ein. Insgesamt drei Mitarbeiterinnen bearbeiten die eingehenden Anfragen und kümmern sich um jedes Anliegen. Über ein Ticket-System nehmen sie die Kundenanfrage mit einer Kurzbeschreibung des Problems auf und verbinden den Kunden gegebenenfalls an den richtigen Ansprechpartner. Da dieser über das Ticket bereits alle relevanten Daten auf einen Blick vorliegen hat, wird ein schneller Support gewährleistet. Alternativ haben Kunden natürlich auch jederzeit die Möglichkeit, selbst ein Ticket online einzustellen, das dem SERVICE DESK dann direkt zu Arbeitsbeginn vorliegt und bearbeitet werden kann. Der aktuelle Bearbeitungsstatus des Tickets ist dabei selbstverständlich für den Kunden einsehbar.

„Mit der Zusammenführung unserer Dienstleistungssparten steigern wir nachhaltig den Nutzen für unsere Kunden“, so Robert Forderer, Geschäftsführer der AutomoTec GmbH. „Wir wollen bei der Problemlösung schnellstmöglich und mit einem möglichst geringen Aufwand für den Kunden helfen. Bisher gab es unterschiedliche Ansprechpartner je nach Art des Problems. Jetzt muss sich der Kunde nur noch eine Nummer merken: 08374/585-100“.

Das MAHA SERVICE CENTER gliedert sich in die drei Hauptbereiche Kundendienst/Installation, Training/Hotline und Ersatzteileabwicklung/Garantie, die jeweils von einem sogenannten Servicemanager verantwortet werden. Im Bereich Kundendienst werden Montagen, vorbeugende Wartungen sowie Instandhaltungen vor Ort beim Kunden geplant und durchgeführt. Durch zahlreiche Servicestützpunkte in Deutschland sowie weltweit garantiert der Kundendienst einen einheitlichen Servicelevel – unabhängig vom Standort der Produkte.

Der Bereich Training/Hotline bietet den Kunden daneben ein umfangreiches Trainingsangebot, welches von offenen Schulungen in den MAHA-Servicezentren bis hin zu maßgeschneiderten Inhouse-Schulungen beim Kunden vor Ort reicht. Für kurzfristigen Support bei auftretenden Problemen oder Fragen stehen die Mitarbeiter der Hotline mit ihrem Expertenwissen zur Verfügung, die ab sofort über die oben genannte Telefonnummer erreichbar sind.

MAHA-Produkte stehen am Markt für höchste Qualität und Verlässlichkeit. Sollte dennoch einmal ein Teil ausfallen, stellt das Ersatzteilwesen die schnelle und unkomplizierte Versorgung mit den entsprechenden Ersatzteilen sicher. Dabei garantiert MAHA die Verfügbarkeit aller Ersatzteile für einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren, sodass auch bei älteren Modellen die Funktionsfähigkeit aufrechterhalten werden kann. Die Ersatzteileabwicklung/Garantie prüft die einzelnen Anfragen dann noch im Hinblick auf Gewährleistung, Garantie und Kulanz.

„Ich freue mich sehr auf den Start unseres MAHA SERVICE CENTERS zum 1. April, da wir unseren Kunden damit in Zukunft einen erheblichen Mehrwert bieten“, so Robert Forderer. „Alle beteiligten Bereiche unseres Unternehmens haben sich von Anfang an aktiv und mit Begeisterung in dieses Projekt eingebracht, sodass ich mir sicher bin, dass unser neues Service-Angebot ein voller Erfolg wird.“

Alle Infos rund um das neue MAHA SERVICE CENTER finden Sie unter: http://www.maha.de/…

Über die MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG ist mit den Marken MAHA, SLiFT und hetra einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Werkstatt- und Kraftfahrzeugprüfausrüstung. Mit den Geschäftsfeldern Prüf- und Sicherheitstechnik, Fahrwerks- und Hebetechnik sowie Leistungsprüfung, Diagnose- und Abgasmesstechnik bildet MAHA ein umfassendes Produktspektrum ab. Die Fähigkeit, Geräte intelligent zu vernetzen, macht MAHA zum kompetenten Partner aller Fahrzeughersteller, Prüforganisationen und Werkstätten für die Bereiche Pkw, Nutzfahrzeug, Zweirad und Landmaschinen. Die flankierenden Dienstleistungsbereiche Planung, Training und Service runden das Portfolio ab. Als international ausgerichtetes Unternehmen betreibt MAHA insgesamt vier Produktionsstandorte in Europa, Afrika und den USA sowie ein globales Vertriebs- und Servicenetzwerk in über 150 Ländern. Das Unternehmen beschäftigte zum 31.03.2017 weltweit 1.348 Mitarbeiter und erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von über 170 Mio. EUR. Der Pionier Winfried Rauch hat mit Firmengründung und damit Herstellung des ersten Bremsprüfstandes im Jahre 1969 den Grundstein gelegt, die Zukunft im Bereich Mobilität weltweit aktiv mitzugestalten. Nicht zuletzt übernimmt MAHA über die Stiftungen eine hohe soziale Verantwortung und gibt auch auf diesem Wege Vertrauen und Investitionssicherheit in alle Produkte und Leistungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Hoyen 20
87490 Haldenwang
Telefon: +49 (8374) 585-0
Telefax: +49 (8374) 585-497
http://www.maha.de

Ansprechpartner:
Markus W. Weber
Leiter Business Development
Telefon: +49 (8374) 585-115
Fax: +49 (8374) 585-497
E-Mail: markus.weber@maha.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.