Lufttechnische Kompetenz im Norden der Republik

Am 1. April 2018 baute Elektror die lufttechnische Kompetenz im Norden der Bundesrepublik aus.

Mit zwei erfahrenen Luftexperten auf dem Gebiet der großvolumigen Stahlindustrieventilatoren verdichtet Elektror sein Know-How und bietet dadurch eine noch umfangreichere Beratung am Markt.
Björn Fromme und Oliver Tappe sind in der Branche bereits bekannt. Die beiden Techniker blicken auf einen insgesamt 35-jährigen Erfahrungsschatz in der Lufttechnikbranche zurück und sind jetzt im Dienste der Elektror airsystems deutschlandweit unterwegs.
Das Portfolio umfasst Beratungsleistungen für großvolumige Radial- und Axialventilatoren aus Stahl. Darunter fallen vor Ort Besuche, lufttechnische und mechanische Geräteauslegung des Ventilators bis hin zur Abnahme des Geräts beim Kunden. Dieses Rundum-Sorglos-Paket wird deutschlandweit angeboten und gilt für Ventilatoren bis zu einem Volumenstrom von 1 Mio. m³/h.

Anzeigen

Die Gründung dieser Außenstelle ist Bestandteil der Elektror Unternehmensstrategie „think global, act local“ und unterstützt die Expansionspläne im Rahmen der Elektror Strategie 2030.

Über die Elektror airsystems gmbh

Elektror ist einer der international führenden Hersteller auf dem Gebiet der Radialventilatoren, Axialventilatoren und Seitenkanalverdichter. Die verwendeten Werkstoffe Aluminiumguss, Stahl und Edelstahl sowie der sehr breite Leistungsbereich ermöglichen den Einsatz von Elektror-Produkten in zahlreichen industriellen lufttechnischen Prozessen. Kundenindividuelle Lösungen und kompetente Beratung stellen hierbei eine der Kernkompetenzen von Elektror dar.
Elektror beschäftigt heute im Stammhaus in Ostfildern (Landkreis Esslingen), an zahlreichen internationalen Vertriebsstandorten sowie an den Produktionsstandorten Waghäusel (D) und Chorzów (PL) rund 400 Mitarbeiter.
Aufgrund der umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft ist Elektror in nahezu allen Branchen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes vertreten. Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in folgenden Branchen: Absaugungs-, Trocknungstechnik, Nahrungs-/Genussmittelindustrie, Kälte-/Klima-/Wärme- und Wassertechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik, Textilindustrie, Verpackungstechnik und Druckindustrie.
Durch die exakt aufeinander abgestimmten Prozesse ist Elektror in der Lage, alle Standardprodukte innerhalb von 5 Tagen nach Auftragseingang auszuliefern. Kundenspezifische Ausprägungen werden innerhalb von 15 Tagen geliefert. Damit setzt Elektror Maßstäbe innerhalb seiner Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elektror airsystems gmbh
Hellmuth-Hirth-Str. 2
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 31973-0
Telefax: +49 (711) 31973-5000
http://www.elektror.de

Ansprechpartner:
Andrea Wasserbäch
Marketingreferentin
Telefon: +49 (711) 31973-120
Fax: +49 (711) 31973-5120
E-Mail: andrea.wasserbaech@elektror.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.