INDUSTRIEPREIS 2018: MAHA-Tochter Gudat Solutions erhält Auszeichnung für „Digitales Autohaus“

  • Digitales Autohaus“ als BEST OF beim INDUSTRIEPREIS 2018 in der Kategorie Automotive ausgezeichnet.
  • Das browserbasierte Onlineportal zentralisiert und vereinfacht Autohaus-Prozesse.
  • Huber Verlag zeichnet jedes Jahr herausragend innovative Industrielösungen mit dem INDUSTRIEPREIS aus.

Bequeme Online-Terminbuchung, Kennzeichenerkennung, übersichtliches Flottenmanagement und effiziente Service- und Werkstattplanung – das „Digitale Autohaus“ hebt die Autohaus-Prozesse auf die nächste Ebene und macht sie so übersichtlich und einfach wie noch nie. Die innovative, webbasierte Lösung der Gudat Solutions GmbH – einer Tochterfirma der MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG – erhielt jetzt den INDUSTRIEPREIS 2018 und wurde als BEST OF in der Kategorie Automotive ausgezeichnet. Bereits seit 2006 ehrt der Huber Verlag für Neue Medien einmal im Jahr besonders fortschrittliche Industrie-Produkte und -Lösungen mit dem begehrten INDUSTRIEPREIS.

Anzeigen

„Wir freuen uns, dass unser ‚Digitales Autohaus‘ nicht nur deutschlandweit zahlreiche Werkstattbetriebe und Autohäuser begeistert, sondern jetzt auch von der unabhängigen Fachjury mit dem INDUSTRIEPREIS 2018 im Bereich Automotive ausgezeichnet wurde. Das zeigt, dass wir mit unserer Lösung den Nerv der Branche getroffen haben“, sagt Jörg Gudat, Geschäftsführer der Gudat Solutions GmbH.

Von der Online-Terminvereinbarung über die Dialogannahme bis zur Service- und Werkstattplanung – die webbasierte Software bietet Lösungen aus einer Hand. Durch direkte Synchronisierung der Daten sind alle Anwender auf dem neuesten Stand. Das Digitale Autohaus bietet zudem Schnittstellen zu vielen DMS-, CRM- und Zeiterfassungssystemen. „Alles, was unsere Kunden für die Nutzung benötigen, ist ein Endgerät wie etwa ein Tablet oder ein Computer, die Verbindung zum Internet und ein moderner Browser. Dann können sie auch schon mit unserem Digitalen Autohaus in die Zukunft starten“, so Gudat.

INDUSTRIEPREIS 2018:
Bereits seit 2006 zeichnet der Huber Verlag für Neue Medien jedes Jahr besonders fortschrittliche Industrie-Produkte und -Lösungen mit dem begehrten INDUSTRIEPREIS aus. Die unabhängige Fachjury, bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Industrie-Branchenexperte und Journalisten bewertet in insgesamt 14 verschiedenen Kategorien die eingereichten Projekte und Lösungen. Das Digitale Autohaus konnte sich in der Kategorie Automotive gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde jetzt als BEST OF beim INDUSTRIEPREIS 2018 ausgezeichnet.

Über die MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG ist mit den Marken MAHA, SLiFT und hetra einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Werkstatt- und Kraftfahrzeugprüfausrüstung. Mit den Geschäftsfeldern Prüf- und Sicherheitstechnik, Fahrwerks- und Hebetechnik sowie Leistungsprüfung, Diagnose- und Abgasmesstechnik bildet MAHA ein umfassendes Produktspektrum ab. Die Fähigkeit, Geräte intelligent zu vernetzen, macht MAHA zum kompetenten Partner aller Fahrzeughersteller, Prüforganisationen und Werkstätten für die Bereiche Pkw, Nutzfahrzeug, Zweirad und Landmaschinen. Die flankierenden Dienstleistungsbereiche Planung, Training und Service runden das Portfolio ab. Als international ausgerichtetes Unternehmen betreibt MAHA insgesamt vier Produktionsstandorte in Europa, Afrika und den USA sowie ein globales Vertriebs- und Servicenetzwerk in über 150 Ländern. Das Unternehmen beschäftigte zum 31.03.2017 weltweit 1.348 Mitarbeiter und erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von über 170 Mio. EUR. Der Pionier Winfried Rauch hat mit Firmengründung und damit Herstellung des ersten Bremsprüfstandes im Jahre 1969 den Grundstein gelegt, die Zukunft im Bereich Mobilität weltweit aktiv mitzugestalten. Nicht zuletzt übernimmt MAHA über die Stiftungen eine hohe soziale Verantwortung und gibt auch auf diesem Wege Vertrauen und Investitionssicherheit in alle Produkte und Leistungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Hoyen 20
87490 Haldenwang
Telefon: +49 (8374) 585-0
Telefax: +49 (8374) 585-497
http://www.maha.de

Ansprechpartner:
Markus W. Weber
Leiter Business Development
Telefon: +49 (8374) 585-115
Fax: +49 (8374) 585-497
E-Mail: markus.weber@maha.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.