Mitwell kündigt Industrial Monitor Serie an

MiTwell, Inc., (http://www.portwell.eu) ein Mitglied der Portwell-Gruppe und weltweit führender Innovator in den Branchen Industrieautomatisierung, Telematik / Transport und Militär / Verteidigung und ein assoziiertes Mitglied der Intel® Internet of Things Solutions Alliance, kündigt heute die Einführung einer Serie von Industriemonitoren an. Die MD-Serie ist eine hochflexible und anwendungsorientierte Reihe von industriellen Monitoren für den industriellen Automations- und Transportmarkt.

Die Mitwell MD Serie ist in 12 Varianten mit sechs verschiedenen Displaygrößen, Formaten und Auflösungen erhältlich. Die Displaygröße beginnt bei der kompakten 12,1 "Variante mit einer Auflösung von 1024×786 Pixel und skaliert bis zu den 21,5" Varianten mit 1920×1080 Pixel (Full-HD). Bei allen Größen kann der Kunde zwischen einer resistiven Touch- und einer PCAP-Touch-Version wählen. Ihr PCAP Multitouch-Display kann mit oder ohne Handschuhe bedient werden.

Anzeigen

Alle zwölf Monitore basieren auf einem robusten Metallgehäuse und einem entspiegelten Bildschirm mit 3H-Härte. Zusätzlich entsprechen alle frontseitig der Schutzart IP65, was sie für den Einsatz in harten industrielle Umgebungen qualifiziert. Alle MD-Monitore haben eine hohe Schock- und Vibrationstoleranz und können abhängig von der Version, bei Umgebungstemperaturen von -30 ° C bis 70 ° C, 0 ° C bis 60 ° C oder 0 ° C bis 50 ° C verwendet werden. Ihr robustes Design gewährleistet eine hohe Produktzuverlässigkeit und minimiert die Servicekosten. Gute Helligkeit und die Möglichkeit, diese bei jeder Variante auf bis zu 1500 Nits zu erweitern, ermöglichen den Einsatz in Tageslichtumgebung. Für spezielle Bedingungen können auf Projektbasis Anti-Fouling- / Fingerabdruck-, Antireflex- und Anti-Spy-Oberflächenoptionen aufgebracht werden.

Zur einfachen Anpassung an Anwendungsanforderungen bieten die Monitore der MD-Serie 1x VGA und 1x DVI als Standard-Videoeingang. Optional stehen weitere Videoeingangssignalkombinationen wie z. B. VGA + HDMI + DP oder VGA + HDMI + RS-232. Diese Flexibilität in Verbindung mit dem robusten und zuverlässigen Design macht die MD-Serie zur perfekten Lösung für alle Arten von industriellen Anwendungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Portwell Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Str. 48
63303 Dreieich
Telefon: +49 (6103) 3008-0
Telefax: +49 (6103) 3008-199
http://www.portwell.eu

Ansprechpartner:
Peter Ahne
Produkt Marketing Manager
Telefon: +49 (6103) 3008-105
E-Mail: peter.ahne@portwell.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.