CTS-Schreiner mit neuen Dichtheitsprüfungs-Lösungen auf der Automatica

CTS-Schreiner feierte bereits auf der Automotive Testing Expo in Stuttgart das erfolgreiche Comeback als Teil des US-Unternehmens Cincinnati Test Systems und Mitglied der TASI Group.  Zwei Wochen später präsentiert das Traditionsunternehmen aus Ottobrunn das neue Portfolio auf seiner »Hausmesse« – der Automatica in München.

Lecksimulator LS lite: Leicht, kompakt und äußerst genau

Anzeigen

Als Nachfolger der erfolgreichen Serie von Lecksimulatoren ist ab sofort der LS lite erhältlich, der einfache Bedienung mit geringer Baugröße und bekannter Zuverlässigkeit vereint. Der LS lite eignet sich für den universellen Einsatz in allen industriellen Umgebungen und simuliert Undichtigkeiten bei Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessungen.

Dichtheitsprüfgerät LPC 528 jetzt auch für Differenzdruck-Verfahren

Das kürzlich vorgestellte Dichtheitsprüfgerät LPC 528 bietet laut CTS-Schreiner eine in dieser Geräte- und Preisklasse unerreichte Messgenauigkeit. Auf der Automatica präsentiert der Hersteller nun die Variante des LPC 528 für das Differenzdruck-Verfahren.

Mess- und Datenmanagement von Sciemetric

Am Stand ist auch das kanadische Schwesterunternehmen Sciemetric Instruments vertreten und zeigt, wie Daten aus Produktionsprozessen und Tests zeitgemäß erfasst und ausgewertet werden.

Bei Fragen zum CTS-Schreiner-Lösungsangebot und für Terminvereinbarungen wenden Sie sich an Herrn Andreas Hafner (Deutschland Süd), +49 (0)157 762 997 85, Hafner@schreiner-testing.com oder an Herrn Alexandros Filis (Deutschland Mitte/Nord), +49 (0)159 042 091 71, Filis@schreiner-testing.com

Mehr Informationen zu CTS-Schreiner Leak Testing-Lösungen für Automotive auf https://www.schreiner-testing.com/automotive/

Über die Cincinnati Test Systems – Schreiner GmbH

CTS-Schreiner liefert Dichtheitsprüfgeräte und kundenspezifische Werkzeuge für alle Branchen. Seit über 40 Jahren bieten wir Kunden aus aller Welt Technologien und Beratung rund um Druck-, Vakuum-, Massen-, Differenzdruck- und andere Technologien zur Lecksuche. Von Standard-Leckprüfgeräten bis zu individuellen und automatisierten Lösungen – wir haben die richtige Technologie für Ihre Prüfaufgaben. Durch Integration in Cincinnati Test Systems (CTS) und die TASI Group erweitern wir die Flexibilität eines deutschen Sondermaschinenbauers um die Ressourcen und den Background eines weltweit führenden Anbieters. Mehr Informationen auf www.schreiner-testing.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cincinnati Test Systems – Schreiner GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 17-19
85521 Ottobrunn
Telefon: +49 (89) 608093-0
Telefax: +49 (89) 608093-44
http://www.schreiner-testing.com/

Ansprechpartner:
Eric Kersting
Managing Director
Telefon: +49 (0)89 60 80 93 48
Fax: +49 (89) 9608093-44
E-Mail: kersting@schreiner-testing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.