Kühl- und schmiermittelbeständige Maschinenleuchten mit Diffusor von Balluff

Mit der neuen Balluff Maschinenbeleuchtung in Schutzart IP67 mit diffuser Ø-45mm-Borosilikatglas-Haube kann der Anwender nahezu alle denkbaren Standardapplikationen in der Automobilindustrie und im Maschinenbau abdecken. Die Leuchte zeichnet sich durch bestmögliche Energieeffizienz, eine einfache Montage und ein besonderes Preis-Leistungsverhältnis aus. Das Portfolio umfasst fünf Längenvarianten von 420 mm bis 1200 mm.

Die robuste Leuchte besticht durch eine blendfreie, homogene und großflächige Ausleuchtung mit 5000 K ohne multiple Schatten. Zugleich ist sie auch noch stoß- und vibrationsfest sowie thermisch und mechanisch extrem belastbar. Sie ist deshalb auch die richtige Wahl, wenn es um einen Einsatz in schwieriger Umgebung, also z. B. in Waschanlagen oder Bearbeitungszentren, geht. Dank modernster LED-Lichttechnik mit einer Lichtausbeute von 150lm/W bietet sie eine hohe Beleuchtungsstärke bei geringem Energieverbrauch.

Anzeigen

Die Montage gelingt einfach und schnell. Als Stromversorgung genügt der Leuchte eine Kleinschutzspannung von 24 V DC, was nicht nur eine Erdung überflüssig macht, sondern auch für eine hohe Arbeitssicherheit sorgt. Die Installation erfolgt komfortabel und praxisgerecht per M12- Standard-Steckanschluss.

Über die Balluff GmbH

1921 in Neuhausen a. d. F. gegründet, steht Balluff mit seinen 3600 Mitarbeitern weltweit für innovative Technik, Qualität und branchenübergreifende Erfahrung in der industriellen Automation. Als führender Automatisierungsspezialist bietet das Familienunternehmen in vierter Generation ein umfassendes Portfolio innovativer Sensor-, Identifikations- und Netzwerktechnologien und Software für ganzheitliche Systemlösungen an.

Neben dem zentralen Firmensitz in Neuhausen auf den Fildern verfügt das Unternehmen rund um den Globus über Produktions- und Entwicklungsstandorte sowie Niederlassungen und Repräsentanzen. Dies garantiert seinen Kunden eine schnelle weltweite Verfügbarkeit der Produkte, einen perfekten Service und eine hohe Beratungsqualität direkt vor Ort.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Balluff GmbH
Schurwaldstr. 9
73765 Neuhausen
Telefon: +49 (7158) 1730
Telefax: +49 (7158) 69154
http://www.balluff.com

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Zienert
Pressekontakte /PR, Presseansprechpartner
Telefon: +49 (7158) 173-418
Fax: +49 (7158) 173-500
E-Mail: detlef.zienert@balluff.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.