Sensoren und Instrumente für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

Die Vibrationsmessung ist wesentlicher Bestandteil der Zustandsüberwachung von Anlagen und Maschinen zur Herstellung von Lebensmitteln und Getränken. Die Verwendung von Vibrationssensoren zur frühzeitigen Erkennung sich entwickelnder Gerätefehler bietet zahlreiche Vorteile:
  • Steigerung der Effizienz
  • Reduktion unerwarteter Ausfallzeiten
  • Reduktion von Ersatzteillagerkosten

Die industriellen Vibrationssensoren von PCB Piezotronics, Inc. sind speziell für die permanente Installation an der Maschine entwickelt worden. Die hermetisch dicht verschweißten Sensorgehäuse aus Edelstahl und spezielle Anschlusskabel der Schutzklasse IP69K sind lebensmittelbeständig und können mit Hochdruckreinigungsgeräten gereinigt werden.

Anzeigen

Die Broschüre Sensoren und Instrumente für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie fasst die Produkte zusammen und stellt diese vor.

Weitere Informationen unter www.synotech.de/Nahrungsmittelindustrie

Über die PCB Synotech GmbH

Die PCB Synotech GmbH ist die deutsche Vertriebstochter des US-amerikanischen Sensorherstellers PCB Piezotronics, Inc. und seit über 25 Jahren am Markt tätig. Neben der breiten Produktpalette von PCB vertreibt PCB Synotech hochwertige Sensorik und Messtechnik der Hersteller IMI Sensors, The Modal Shop, Larson Davis, Setra Systems, Onset und Kemo.

Seit Juli 2016 gehört die PCB Piezotronics, Inc. zur MTS Systems Corporation (Eden Prairie, USA). Durch diese Verbindung entsteht ein noch stärkeres Team für Hochleistungsprüftechnik und Sensorik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PCB Synotech GmbH
Porschestraße 20-30
41836 Hückelhoven
Telefon: +49 (2433) 444440-0
Telefax: +49 (2433) 444440-79
http://www.synotech.de

Ansprechpartner:
Werner Dittmar
Leiter Produktmanagement
Telefon: +49 (2433) 444440-10
Fax: +49 (2462) 9919-79
E-Mail: wdittmar@synotech.de
Axel Langheinrich
Leiter Marketing
Telefon: +49 (2433) 444440-66
E-Mail: alangheinrich@synotech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.