Your Green World: BITZER auf der Chillventa 2018

Auf der Chillventa 2018 in Nürnberg zeigt der Verdichterspezialist BITZER vom 16. bis 18. Oktober unter dem Messemotto „Your Green World“ an Stand 7-326 in Halle 7 seine wichtigsten Innovationen aus den Bereichen Kältetechnik, Klimatisierung und Prozesskühlung, Wärmepumpen sowie Transport. Außerdem finden Besucher an Stand 7-626 die Wärmetauscher und Druckbehälter des Unternehmens.

„Your Green World“ lautet das Motto des diesjährigen BITZER Chillventa-Auftrittes. Der Spezialist für Kältemittelverdichter stellt dabei Themen wie alternative Kältemittel, Energieeffizienz und intelligente Lösungen in den Fokus. Dass das Unternehmen zugleich für Kundennähe sowie hervorragenden Service steht und für jede Herausforderung der Kunden eine Lösung hat, beweist es mit seinen maßgeschneiderten Service-Paketen B-SAFE und B-READY. Mit diesen begleitet BITZER die Inbetriebnahme sowie die passgenaue Einstellung seiner Produkte und bietet umfangreiche Service- und Wartungsdienste an. In Kürze werden weitere Service-Pakete folgen, um Kunden ein Komplettpaket anbieten zu können. Komfortable Software-Hilfen und ein großes Schulungsangebot runden die BITZER Leistungen ab. Kunden profitieren damit ganz bequem von der Expertise des Herstellers.

Anzeigen

BITZER lädt außerdem alle Interessierten auf der Chillventa zur einer Customer Journey an seinen Messestand ein. Besucher erleben dabei die Vielfalt der BITZER Lösungen, beispielsweise die BITZER Software, die individuelle Plattform myBITZER, intelligente Produkte, die vielfältigen Services und das weltweite Green Point Service- und Wartungsnetzwerk (50 Standorte). Erfahrene Spezialisten des Unternehmens halten zudem an allen drei Messetagen Vorträge zu BITZER Schulungen für natürliche und Niedrig-GWP-Kältemittel sowie zu neuen Service Tools.

Auch im klassischen Produktbereich deckt BITZER ein breites Anwendungsspektrum ab: Neben der Darstellung digitalisierter Lösungen finden sich zahlreiche Messeexponate auf den beiden Ständen des Traditionsunternehmens; darunter eine Weltneuheit im CO2-Bereich. Am Hauptstand (Nr. 7-326, Halle 7) finden Messebesucher die effizienten Hubkolben-, Schrauben- und Scrollverdichter des Unternehmens sowie zuverlässige Verflüssigungssätze – unter anderem mit weiterentwickelter Motorentechnologie. An einem weiteren Stand (Nr. 7-626, Halle 7) präsentiert BITZER eine Reihe von Wärmetauschern und Druckbehältern. BITZER hat seine Produktpalette kürzlich um überflutete Verdampfer und Trockenexpansions-Verdampfer sowie wassergekühlte Verflüssiger erweitert.

Bildübersicht
Die Bildmotive dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe „Foto: BITZER“ und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars. Grafische Veränderungen – außer zum Freistellen des Hauptmotivs – sind nicht gestattet.

Über die BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

Die BITZER Firmengruppe ist der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern. Mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstätten für Hubkolben-, Schrauben- und Scrollverdichter sowie Wärmetauscher und Druckbehälter ist BITZER global vertreten. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.500 Mitarbeiter einen Umsatz von 740 Millionen Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
Eschenbrünnlestr. 15
71065 Sindelfingen
Telefon: +49 (7031) 932-0
Telefax: +49 (7031) 932-147
http://www.bitzer.de

Ansprechpartner:
Patrick Koops
Head of Public Relations
Telefon: +49 (7031) 932-4327
Fax: +49 (7031) 932543-70
E-Mail: patrick.koops@bitzer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.