Kunststoffspezialist Pöppelmann auf der electronica 2018

Pünktlich zur electronica 2018 vom 13. bis 16. November in München präsentiert sich die Pöppelmann Gruppe aus Lohne, spezialisiert auf die Verarbeitung von Kunststoffen, mit einem umfangreichen Programm aus Neuprodukten und Serviceleistungen, die für echten Mehrwert stehen.

Die Pöppelmann Unternehmensgruppe ist mit den Geschäftsbereichen Pöppelmann KAPSTO®, Spezialist für Schutzelemente aus Kunststoff, sowie Pöppelmann K-TECH®, Entwickler technischer Kunststofflösungen u. a. für die Automobilindustrie, auf der Weltleitmesse für Elektronik vertreten. Pöppelmann KAPSTO® stellt hier GPN 361-364 vor, eine neue Normreihe zum Kontaktschutz für unterschiedliche Steckertypen. Pöppelmann K-TECH® präsentiert unter anderem sein neues Katalogprogramm an Standardprodukten mit dem Webshop Protectors4Connectors, der Kunden in kürzester Zeit Zubehörteile aus Kunststoff zum Schutz und zur Befestigung von Kompaktsteckern, Wellrohren und Leitungen zugänglich macht.

Anzeigen

Neu: Kontaktschutz-Elemente GPN 361-364 von Pöppelmann KAPSTO®

Zu den electronica-Highlights der Division Pöppelmann KAPSTO® gehört eine Erweiterung des Programms an Kontaktschutz-Elementen: Die neue Normreihe GPN 361-364 ergänzt ab sofort die Produktfamilie der bisher erhältlichen GPN 360. GPN 361-364 ist für Flachkontakte in den Größen 1,2 Millimeter, 1,5 Millimeter und 2,8 Millimeter ausgelegt und schützt diese beim Transport und bei der Lagerung vor Staub, Schmutz, Korrosion oder dem Verbiegen. Damit bietet Pöppelmann KAPSTO® die gefragten Kontaktschutz-Elemente in weiteren gebräuchlichen Größen an. Die Produkte aus Kunststoff tragen wesentlich zur Erhöhung der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Anschlussverbindungen im Fahrzeugbau bei und können in allen Bereichen (Motorraum, Innenraum, Spritzwasserbereich u. a.) angewendet werden.

Zielgerichtet, schnell und überall verfügbar: Protectors4Connectors von Pöppelmann K-TECH®

In vielen Branchen ist Zeit ein wichtiger Erfolgsfaktor. Gerade in der Automobilindustrie spielt die „time-to-market“ eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, im globalen Wettbewerb mit Neuentwicklungen eine führende Position einzunehmen. Darauf hat sich Pöppelmann K-TECH® mit Protectors4Connectors eingestellt: Unter diesem Namen ist ein umfangreiches Katalogprogramm an frei verkäuflichen Zubehörteilen aus Kunststoff für Leitungssätze erhältlich, die zum Schutz und zur Befestigung von Kompaktsteckern, Wellrohren und Leitungen eingesetzt werden. Anwender können die passende Lösung sofort, unkompliziert und von überall im Online-Katalog www.protectors4connectors.de bestellen. Mit Protectors4Connectors geht Pöppelmann K-TECH® neue Wege: Die digitale Darstellung des Sofortprogramms sichert maximale Aktualität und lässt den Kunststoffspezialisten umgehend auf die sich schnell verändernden Anforderungen der Branche reagieren. Eine anwenderfreundliche Suchfunktion mit präzisen Filtermöglichkeiten hilft bei der raschen, zielgerichteten Auswahl der passenden Produkte und bietet unter anderem praktische Verknüpfungen mit den Steckerdaten diverser Hersteller. Das Webshop-Programm wird ständig erweitert und wächst passgenau und dynamisch mit den Anforderungen seiner Nutzer mit: Ist eine gewünschte Anwendung nicht vorhanden, reagiert Pöppelmann K-TECH® in kürzester Zeit mit neuentwickelten Lösungen, wie z. B. mit den eigens entwickelten Flachkappensteckern für Anwendungsfälle, bei denen nur geringer Bauraum zur Verfügung steht. Auch die Anpassung oder Umwandlung bestehender Produkte ist möglich – und bringt umgehend verfügbare, kostengünstige Lösungen hervor. Neue Werkzeugkonzepte des Kunststoffspezialisten machen es möglich, schnell und komfortabel kundenspezifische Lösungen zu entwickeln: Bereits nach einer Woche erhält der Kunde eine Artikelkonstruktion sowie durch 3D-Druck erstellte Ansichtsmuster und innerhalb von nur sechs Wochen werden die kundenspezifischen Bauteillösungen aus Serienmaterial geliefert.

 

Diese und weitere Highlights präsentiert die Pöppelmann Gruppe auf der electronica 2018 vom 13. bis 16. November 2018 in München, Halle C2, Stand 524.

Über die Pöppelmann GmbH & Co. KG

Die Pöppelmann GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Lohne ist einer der führenden Hersteller in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Mit über 2.000 Mitarbeitern weltweit produziert das Unternehmen an fünf Standorten Standardprodukte und Sonderanfertigungen aus Kunststoff.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pöppelmann GmbH & Co. KG
Bakumer Str. 73
49393 Lohne
Telefon: +49 (4442) 9820
Telefax: +49 (4442) 982112
http://www.poeppelmann.com

Ansprechpartner:
Isabel Ludwig
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 9289232
E-Mail: il@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.