Nachweis- und Zertifizierungsverfahren für Erzeugungsanlagen an elektrischen Verteilungsnetzen (Seminar | Aachen)

Ausgehend von den netz- und systemseitigen Anforderungen an das elektrische Verhalten von Erzeugungsanlagen werden die aktuell gültigen Vorgaben an den Netzanschluss in Verteilungsnetzen vorgestellt und deren Prüf- und Nachweisumfang auf Einheiten- und Anlagenebene beschrieben. Erfahrungsberichte aller betroffenen Gruppen runden das Programm ab. Sowohl heute übliche Auslegungen der Anforderungen an Erzeugungsanlagen durch Netzbetreiber und
deren Umgang mit den Anlagenzertifikaten als auch die derzeitigen Probleme bei der Nachweisführung seitens der Hersteller, Betreiber und Zertifizierer werden zur Sprache kommen.

Anzeigen

Eventdatum: 13.02.19 – 14.02.19

Eventort: Aachen

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH
Besselstr. 20-22
68219 Mannheim
Telefon: +49 (621) 976807-50
Telefax: +49 (621) 976807-73
https://www.fgh-zertifizierung.de/de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet