Regionalkonferenz Nord „Arbeit & Personal“, 21. März 2019, Hamburg (Konferenz | Hamburg)

Die neue Veranstaltungsreihe Regionalkonferenz „Arbeit & Personal“ des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.V. (BAP) bietet jährlich in den vier BAP-Regionen Nord, Süd, Ost und West spannende Redner, aktuelles Fach- und Expertenwissen sowie das Netzwerken für Gleichgesinnte zu den Themen Zukunft der Arbeit, Recruiting und Digitalisierung. Auf der Auftaktveranstaltung in Hamburg sprechen u. a. Dr. Andreas Dressel, Finanzsenator der Freien und Hansestadt Hamburg, und Dr. Steffi Burkhart, Generationenforscherin und Human Capital Evangelist.
 
Termin: Donnerstag, 21. März 2019, 11-16 Uhr

Anzeigen

Ort: NORD EVENT Panoramadeck im Emporio, Dammtorwall 15, 20355 Hamburg

Eine detaillierte Einladung zur BAP-Regionalkonferenz Nord „Arbeit & Personal“ erhalten Sie in Kürze. Ihre Akkreditierung ist per Mail an presse@personaldienstleister.de jederzeit möglich. Weitere Informationen zu den Regionalkonferenzen unter www.bap-regionalkonferenz.de und auf Twitter unter #RKAP.

Eventdatum: Donnerstag, 21. März 2019 11:00 – 16:00

Eventort: Hamburg

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)
Universitätsstraße 2-3a
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 206098-30
Telefax: +49 (30) 7677523-70
https://www.personaldienstleister.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet