Einladung Jahrespressekonferenz 2019 (Pressetermin | München)

Wir laden Sie herzlich ein zur Jahrespressekonferenz 2019 der Knorr-Bremse AG:

Anzeigen

am Donnerstag, den 07.03.2019,

um 10:00 Uhr

Knorr-Bremse AG, Moosacher Straße 80, 80809 München / Haus TCK3, Atrium

Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG, und Ralph Heuwing, CFO und Finanzvorstand der Knorr-Bremse AG, werden Ihnen die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 vorstellen sowie einen Ausblick auf das Jahr 2019 geben. Bei einem kleinen Imbiss im Anschluss freut sich der Vorstand auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.

Bitte geben Sie uns bis zum 28.02.2019 Bescheid, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.

Zur Anmeldung antworten Sie bitte einfach auf diese E-Mail: Ich nehme teil bzw. Ich nehme nicht teil. Gerne können Sie einen Vertreter benennen. Hierfür bitten wir Sie um den vollen Namen, Medium und E-Mail-Adresse. Sollten Sie mit dem Auto kommen, bitten wir um Angabe des Kennzeichens.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Unternehmenskommunikation unter Telefon +49 89 3547-1402 oder Email corporate.communications@knorr-bremse.com gerne zur Verfügung.

Eventdatum: Donnerstag, 07. März 2019 10:00 – 11:00

Eventort: München

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Knorr-Bremse AG
Moosacher Straße 80
80809 München
Telefon: +49 (89) 3547-0
Telefax: +49 (89) 3547-2767
http://www.knorr-bremse.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet