HAWE Hydraulik übernimmt den Geschäftsbereich Automatisierungstechnik von HOERBIGER

Damit erwirbt der Hersteller von Hydraulikkomponenten und -systemen zum 1.5.2019 mehrere rechtlich selbstständige Gesellschaften an drei Standorten und das dazugehörige Produktprogramm von der HOERBIGER Deutschland Holding GmbH.  Der Geschäftsbereich erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 64 Mio. € mit ca. 320 Mitarbeitenden.

Dieser Schritt bietet HAWE eine ideale Ergänzung des bestehenden Produktportfolios und damit eine Ausweitung der Stellung als Lösungsanbieter.  Eine umfangreiche Analyse der Marktpositionierung, Zielmärkte und Potenziale der erworbenen Sparten gingen diesem Schritt voraus.

Anzeigen

HAWE Hydraulik übernimmt alle Mitarbeitenden an den bestehenden Standorten. Die Kunden von HAWE Hydraulik und der ehemaligen HOERBIGER Produktlinien profitieren von der gemeinsamen Kompetenz, dem globalen Vertriebs- und Servicenetzwerk und dem deutlich erweiterten Produktprogramm.

Im 70. Jahr ihres Bestehens ist dieser Zukauf für die HAWE Hydraulik Gruppe ein wichtiger strategischer Schritt zur Stärkung der Marktposition als innovativer Partner für hydraulische Antriebe und mechatronische Steuerungen in über 70 Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HAWE Hydraulik SE
Einsteinring 17
85609 Aschheim/München
Telefon: +49 (89) 379100-1000
Telefax: +49 (89) 379100-91000
http://hawe.com

Ansprechpartner:
Astrid Vosberg
Pressearbeit
Telefon: +49 (89) 3791001134
E-Mail: a.vosberg@hawe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.