»elmug4future« (Konferenz | Erfurt)

Zustandsüberwachung durch Sensoren und Systeme für Nachhaltigkeit und Kosteneinsparung

Anzeigen

Die Zustandsüberwachung von technischen Systemen, komplexen Anlagen, technologischen Prozessen und Verfahren sowie hochwertigen Produkten über den gesamten Nutzungs- und Lebenszeitraum hinweg gewinnt zunehmend an Bedeutung.Die treibenden Faktoren für diesen Trend sind u.a. die Erhöhung der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit technischer Systeme, die Minimierung der Kosten für Wartung und Instandhaltung sowie die Realisierung und Erhaltung der geforderten Qualitätsmerkmale von Produkten.

Die dabei zur Anwendung kommenden Technologien und Methoden werden mit dem Begriff „Condition, Health and Quality Monitoring (CHQM)“ zusammengefasst. Das Gebiet hat sich in den vergangenen Jahren weltweit sehr stark entwickelt und ist zu einem eigenständigen Forschungsfeld geworden.Märkte mit hohem Wachstumspotenzial sind beispielsweise die Energieversorgung, die Mobilität, die Medizintechnik- und Pharmaindustrie, die Lebensmittel-, die Halbleiterindustrie, die verfahrenstechnische und chemische Industrie, die Logistik und das Gebiet der vernetzten Industrieautomation insbesondere vor dem Hintergrund von Industrie 4.0.

Intelligente Sensoren und Sensornetzwerke, eingebettet in eine leistungsfähige IKT-Umgebung sind die Schlüsselkomponenten in CHQM-Systemen.Von ihren Eigenschaften hängt die Wirksamkeit und Nutzbarkeit von CHQM-Methoden ab. Daraus ergeben sich neue Wachstumsmärkte für Sensorsysteme mit hohem Wertschöpfungspotenzial.

Die Technologiekonferenz elmug4future widmet sich in diesem Jahr diesem Themenfeld und lädt Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zu einem breiten Dialog ein.

Eventdatum: 24.09.19 – 25.09.19

Eventort: Erfurt

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

ELMUG eG
Ehrenbergstr. 11
98693 Ilmenau
Telefon: +49 (3677) 6893833
Telefax: +49 (3677) 6893835
http://www.elmug.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet