DCONex Essen – Fachkongress + Ausstellung Schadtstoffmanagement (Kongress | Essen)

Kompakter Wissenstransfer rund um das Schadstoffmanagement beim DCONex-Fachkongress 2019

Anzeigen

Wie Schadstoffe in Bauten, Böden und Umwelt erkannt, bewertet, saniert und entsorgt werden sollten, damit befasst sich der DCONex-Fachkongress mit begleitender Ausstellung in der Messe Essen. Fachliche Träger der Veranstaltung sind der GVSS Gesamtverband Schadstoffsanierung sowie die Rudolf Müller Mediengruppe. Unterstützt wird die Veranstaltung von den wichtigsten Branchenverbänden.

Wer sich einen Überblick rund um das Schadstoffmanagement verschaffen möchte oder an konkreten Projekten der Altlastensanierung arbeitet, findet auf dem DCONex-Fachkongress Experten, Dienstleister, Partner und Unterstützer sowie ein breites fachliches Informationsangebot. Dort treffen Anbieter und Nachfrager rund um die Themen Schadstoffanalyse, -Sanierung, Abbruch und Entsorgung sowie Prävention zusammen, um einen ganzheitlichen Überblick, ganz im Sinne und zum Schutz von Umwelt und Gesundheit zu präsentieren.

Eventdatum: 22.01.20 – 23.01.20

Eventort: Essen

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum 1
90471 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 98833-0
Telefax: +49 (911) 98833-500
http://www.afag.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet