Hohe Datenraten auf engstem Raum

Kompakt, leicht und trotzdem sehr leistungsfähig: Das sind die Merkmale des Miniatur-Schleifrings SVTS A Micro von Servotecnica. Der Drehübertrager bietet eine hohe Datenrate sowie eine schnelle Signalübertragung und eignet sich besonders für Anwendungen mit extrem kleinem Bauraum.    

In der Medizin- und Kameratechnik, in Robotern, elektrischen Schlössern oder Mikro-Kabeltrommeln ist Platz Mangelware. Deshalb hat der Schleifring-Spezialist Servotecnica speziell für diese Anwendungen eine Miniatur-Variante seiner gekapselten SVTS A-Schleifringe entwickelt. Der SVTS A MICRO weist dieselben Leistungsdaten wie die Standard-Ausführung auf, hat aber einen Durchmesser von gerade einmal 7,9 mm und misst in der Länge lediglich 11,2 mm. Trotz dieser enormen Kompaktheit bietet der SVTS A Micro sechs Schleifbahnen und ermöglicht eine niedrige Außendrehzahl zwischen Ringen und Bürsten (bis 100 U/min).

Anzeigen

Der SVTS A Micro verfügt über eine 0,25 A-Stromversorgung und erreicht eine Drehzahl von
200 U/min. Die Signale werden über Teflondrähte übertragen, deren Leiter mit einer Silberlegierung plattiert wurden. So wird eine besonders hohe Signalübertragungskapazität erreicht. Die Ringe und Bürsten des Schleifrings sind mit einer Goldlegierung beschichtet, die ein stabiles Signal gewährleistet und für eine hohe Verschleißfestigkeit sorgt. Darüber hinaus bietet die Legierung die Möglichkeit, Signale mit hohen Frequenzen zu übertragen (bis 1 GHz).
Die nötige mechanische Festigkeit des Miniatur-Schleifrings wird durch den Einsatz eines Edelstahlgehäuses erreicht, die perfekte Ausrichtung zwischen Bürsten und Ringen stellen zwei Kugellager sicher. So sind robuste niedrige Drehzahlen und flüssige Bewegungen des Drehübertragers garantiert.

Bei einem entsprechenden Auftragsvolumen fertigt Servotecnica den Miniatur-Schleifring
SVTS A Micro auch in kundenspezifischen Größen. Die Lieferzeit für den Drehübertrager beträgt rund 7 Wochen.

Über die Servotecnica GmbH

Servotecnica wurde als Familienunternehmen in Mailand gegründet und hat sich in den vergangenen 30 Jahren einen exzellenten Namen als Partner des Maschinenbaus erarbeitet. Die für die Automation optimierten Schleifringe und mechatronischen Antriebsprodukte des Unternehmens kommen in der Robotik ebenso zum Einsatz wie in Verpackungsmaschinen, der Medizintechnik oder dem Automobilbau. Servotecnica hat in Deutschland eine eigene Niederlassung in Raunheim und arbeitet in allen deutschsprachigen Ländern mit qualifizierten Vertriebspartnern zusammen, um intensive Applikationsunterstützung und ausgezeichneten Service vor Ort zu gewährleisten. Servotecnica steht für wirtschaftliche Produkte mit höchsten Qualitätsstandards. Für die passgenaue kostenoptimierte Lösung jeder Aufgabenstellung steht ein Team von rund 50 erfahrenen Ingenieuren und Experten bereit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Servotecnica GmbH
Kelsterbacher Strasse
65479 Raunheim (Frankfurt)
Telefon: +49 (171) 6913573
http://www.servotecnica.de

Ansprechpartner:
Susan Gabriel
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 92892-16
Fax: +49 (4181) 92892-55
E-Mail: sg@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.