KAPP NILES Metrology präsentiert Neuentwicklungen auf der CONTROL 2019

KAPP NILES Metrology stellt auf der Control 2019 erstmals die komplett neu entwickelten analytischen Messmaschinen KNM 2X, KNM 5X und KNM 9X zur hochpräzisen Messung von Verzahnungen, Verzahnungswerkzeugen und rotationssymmetrischen Werkstücken mit Durchmessern von > 0 mm bis 1250 mm vor. Damit erweitert KAPP NILES Metrology als Hersteller der bisher größten weltweit installierten Verzahnungsmessmaschinen das Produktprogramm lückenlos um eine komplette Baureihe für Großserienfertiger als auch für Hersteller von häufig wechselnden Teilespektren.

In den KNM 2X / 5X / 9X ergänzen sich Präzisionsmechanik sowie Spitzentechnologie in Antriebs- und Steuerungstechnik zu Messmaschinen mit herausragenden Eigenschaften. Alle Führungen und die Basisplatten aus Hartgestein (Granit) sind extrem langzeitstabil und besitzen identisch niedrige Ausdehnungskoeffizienten. Luftlager mit Notlaufeigenschaften garantieren perfekte und verschleißfreie Führungen ohne kurzwellige Fehler. Luftfederelemente unter den Basisplatten schirmen Erschütterungen und Vibrationen sicher ab, spezielle Fundamente sind nicht notwendig. Eisenlose Linearmotoren und Torquemotoren der Rundtische garantieren ultimative Positionsgenauigkeiten und Bahntreue der Maschinen. Die neu entwickelte KNM C5 Steuerung bestimmt die optimalen Antriebsparameter für jedes Werkstück und Spannmittel, so dass immer die optimale Dynamik der Messung gewährleistet ist. Trotz kompaktem Design gewährleisten großzügige Verfahrbereiche der Maschinen für jedes Profil eine tangentiale Wälzbewegung zum Grundkreis. Ein weiteres Highlight stellt die Möglichkeit dar, je nach Anforderung unterschiedliche scannende Renishaw Tastsysteme einzusetzen.

Anzeigen

Zu den besonderen Highlights der KNM 2X / 5X / 9X zählen die „Smart“ Gegenhalter, die bei der KNM 2X durch motorisches Absenken in die Basisplatte einen erweiterten Arbeitsbereich freigeben, bei den KNM 5X / 9X fahren die „Smart“ Gegenhalter zur Vergrößerung des Arbeitsbereichs radial aus der Maschinenmitte. Die Verwendung des weiterentwickelten „Smart“-Schnellwechselsystems ermöglicht die Umrüstung von Werkstückaufnahmen, unteren Spitzen und Kalibrierkugeln innerhalb weniger Sekunden und reduziert die Nebenzeiten erheblich. Die frei positionierbaren Schaltschränke bieten optimale Aufstellmöglichkeiten auch bei beengten Raumverhältnissen.

Das komplette Programm der umfangreichen Auswertesoftwarepakete, seit Jahrzehnten erfolgreich auf Messmaschinen weltweit im Einsatz, steht für die KNM 2X / 5X / 9X für direkten Zugriff über Touch Screens zur Verfügung, um auf die jeweiligen Messaufgaben individuell zugeschnitten zu werden.

KAPP NILES ist ein weltweit führender Hersteller von Schleifmaschinen und Werkzeugen zur Feinbearbeitung von Verzahnungen und Profilen und ist mit der dazugehörigen hochgenauen Messtechnik Ihr Partner für Produktionslösungen. Technologien aus dem Hause KAPP NILES garantieren gleichermaßen Präzision und Wirtschaftlichkeit für die Herstellung höchst anspruchsvoller Bauteile. KAPP NILES bringt präzise Bewegung in Kundenprojekte – zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Control: Halle 6, Stand 6110

Über KAPP NILES Metrology

KAPP NILES ist ein global agierendes Unternehmen mit hochwertigen und wirtschaftlichen Lösungen rund um die Feinbearbeitung von Verzahnungen und Profilen.

Rund 850 hochspezialisierte Mitarbeiter repräsentieren die Innovationskraft und die seit 120 Jahren gewachsene Kompetenz des Unternehmens.

KAPP NILES ist Technologiepartner für Unternehmen zahlreicher Branchen in den Sparten Mobilität, Automatisierung und Energie. Maschinen und Werkzeuge von KAPP NILES bearbeiten Zahnräder und Profile auf tausendstel Millimeter genau und bis zu einem Durchmesser von acht Metern. Jede Systemlösung wird von den Spezialisten individuell auf Ihre Anforderungen optimiert und über den gesamten Lebenszyklus hinweg betreut.

Technologielösungen von KAPP NILES garantieren gleichermaßen Präzision und Wirtschaftlichkeit für die Herstellung höchst anspruchsvoller Bauteile.

An zehn Standorten sind das Know-how und die Qualität "Made in Germany" auf allen wichtigen Märkten vor Ort.

Zum 01.04.2017 wurde das Unternehmen KAPP NILES Metrology GmbH, Hersteller der gegenwärtig größten Verzahnungsmessmaschinen (stationär oder transportabel) der Welt, im Unternehmensverbund aktiv. KAPP NILES Metrology kann auf den bereits langjährigen Erfahrungsschatz von Mitarbeitern der ehemaligen R&P Metrology GmbH aus Aschaffenburg sowie der Penta Gear Metrology mit Sitz in Dayton, OH in den USA zurückgreifen. Angeboten werden stationäre und mobile Messmaschinen, Messgeräte und Sondermesseinrichtungen.

Geschäftsführung:
Herr Hans-Helmut Rauth
Herr Gerhard Mohr

Firmengründung:
KAPP NILES Metrology: 01.04.2017
KAPP NILES GmbH & Co. KG: 1953 (Standort Coburg)

Mitarbeiterzahl KAPP NILES Metrology:
15 (Stand 03/2019)

Belieferte Branchen:
Fahrzeugtechnik
Luft- und Raumfahrt
Kompressoren und Pumpen
Antriebstechnik
Energie und Windkraft
Rohstoffgewinnung
Schiffsbau
Bahntechnik

Messbares Werkstückspektrum
Zahnräder und Wellen
Doppelpfeilverzahnungen
Verzahnungsähnliche Profile
Kompressorrotoren
Kegelräder
Zylinderförmige Werkstücke
Prismatische Werkstücke
Kugelgewinde
Schnecken
Drehkolben
Pumpenspindeln
Gerotoren
Flügelzellenrotoren
Lagerringe, Wälzlagerringe
Drehkränze
Verzahnungswerkzeuge (Wälzfräser, Stoßräder, Schaberäder, Räumnadeln)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KAPP NILES Metrology
Dimlerstraße 17
63741 Aschaffenburg
Telefon: +49 (9561) 866-3600
Telefax: +49 (9561) 866-1003
http://www.kapp-niles.com/de/messtechnik/

Ansprechpartner:
Gerhard Mohr
Geschäftsführer
Telefon: +49 (9561) 866-3618
E-Mail: gerhard.mohr@kapp-niles.com
Carola Rehder
Leiterin Kommunikation und Marketing
Telefon: +49 (9561) 8661250
Fax: +49 (9561) 866-1003
E-Mail: carola.rehder@kapp-niles.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.