MicroTAS 2019 (Konferenz | Basel)

Die µTAS ist die größte internationale Konferenz in den Bereichen der Mikrofluidik und Diagnostik, sowie der hierfür notwendigen Material- und Fertigungstechnologien. Sie ist ein Forum sowohl für die technische, wie auch für die biologische und medizintechnische Community. Dieses Jahr findet die µTAS in Basel in der Schweiz statt (microtas2019.org). Wir erwarten etwa 1200 Teilnehmern, darunter 800 Studierende und Postdoktoranden, sowie zahlreiche Vertreter der Wirtschaft.

Anzeigen

Die diesjährige µTAS wird von Petra Dittrich und Andreas Hierlemann (ETH Basel), sowie Emmanuel Delamarche (IMB Zürich) gechairt. Wir organisieren derzeit die konferenzbegleitende Fachausstellung und suchen nach Firmen und Verbänden, die Interesse hätten, diesen Event zu unterstützen, zu sponsern und zu besuchen. Es werden mehr als 1000 Wissenschaftler aus den Lebenswissenschaften anwesend sein, darunter zahlreiche Nachwuchskräfte aus der ganzen Welt. Das ist eine phantastische Gelegenheit, die Sichtbarkeit in der Community zu erhöhen und neue Kooperationspartner, Kunden und zukünftige Mitarbeiter zu treffen.

Im Anhang finden Sie den Flyer, der über die Möglichkeiten der Teilnahme informiert und den aktuellen Belegungsplan, sowie die Preise für mögliche Sponsoring-Aktivitäten und die Booth-Belegung darstellt.

Eventdatum: 27.10.19 – 31.10.19

Eventort: Basel

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

microTEC Südwest e.V
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Telefon: +49 (761) 386909-0
Telefax: +49 (761) 386909-10
http://microtec-suedwest.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet