SMC erweitert das Sortiment manuell betätigter Handventile

Mit den Typen 24 und 25 erweitert SMC Deutschland das Sortiment manuell betätigter Handventile der Serie VH. Neu an diesen Modellen ist die veränderte Lage der Entlüftungsbohrung, die seitlich angeordnet ist. Das sorgt speziell beim Einbau in Schalttafeln für eine bessere Entlüftung und eine einfachere Montage. Dies unterstützt die sehr kompakte und robuste Bauweise dieser Serie zusätzlich. Beide Modelle ergänzen die Baugröße der Serie VH2 und sind für die Gehäusemontage (VH24) oder für den Schalttafeleinbau (VH25) geeignet. Dabei können Anwender zwischen drei Funktionen wählen: Eine 4/2-Wege-Variante und zwei 4/3-Wege-Varianten, jeweils mit geschlossener oder offener Mittelstellung. Die Handventile der Serie VH24-25 sind für den Betrieb mit Druckluft ausgelegt, der maximale Betriebsdruck beträgt 1,0 MPa. Damit sind Durchflussraten bis 370 l/min möglich. Ein Gleitring sorgt für eine lange Lebensdauer und eine leichte Bedienung. Die wichtigsten Einsatzgebiete der manuell betätigten Handventile sind all jene Anwendungen, in denen die Richtungssteuerung von pneumatischen Aktuatoren manuell erfolgen soll.

Optional können Anwender Ausführungen mit seitlicher Entlüftung oder mit veränderter 180° gedrehter Handgriffsposition wählen, um etwa speziellen Einbausituationen zu begegnen. Angeschlossen werden sie über einen ¼“-Gewindeanschluss. Standardmäßig stehen hierfür Rc-, NPT- oder G-Gewinde zur Verfügung. Auf Wunsch liefert SMC die Handventile der Serie VH mit einem roten Handgriff aus.

Anzeigen

Vielfältiges Produktportfolio

Das Sortiment manuell betätigter Handventile von SMC umfasst insgesamt fünf Baureihen mit zahlreichen Ausführungs- und Ausstattungsoptionen. Die Serien VH210, VH310, VH410 und VH600 sind seit Langem etabliert und die Angebotsvielfalt wird durch die neu hinzugekommene Serie VH24-25 noch ergänzt. Die manuell betätigten Handventile decken einen Durchflussbereich von 260 bis 9.500 l/min ab und sind für einen maximalen Betriebsdruck bis 1 MPa ausgelegt. Je nach Baugröße stehen Anschlüsse in ¼“, ½“, ¾“ oder 1“ zur Verfügung. Alle Modelle sind in den Varianten 4/2-Wege- und 4/3-Wege-Handventil mit offener oder geschlossener Mittelstellung erhältlich. Eine optionale Hebelverriegelung verhindert, dass Einstellungen unabsichtlich verändert werden.

 

Über die SMC Deutschland GmbH

Führender Hersteller, Partner und Lösungsanbieter für pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik – die SMC Deutschland GmbH bietet ein umfassendes Produktspektrum vom Ventil bis zum Temperiergerät mit mehr als 12.000 Basismodellen und über 700.000 Varianten für unterschiedlichste Industriebranchen. Die innovativen Automatisierungslösungen des Unternehmens mit Sitz in Egelsbach bei Frankfurt am Main finden sich unter anderem in der Automobil-, Elektro- und Photovoltaik-, Medizin-, Verpackungs- und Lebensmittelindustrie sowie im Werkzeugmaschinenbau, der Robotik und der Automation. SMC erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatz von 170 Millionen Euro und beschäftigt bundesweit mehr als 740 Mitarbeiter. Darüber hinaus steht allen Kunden ein flächendeckendes, kompetentes Service- und Vertriebsnetzwerk zur Seite.

Die SMC Deutschland GmbH gehört zur SMC Corporation, die in 83 Ländern weltweit mit über 31 Produktionsstätten vertreten ist. Der Weltmarktführer für pneumatische Automatisierungstechnik mit einem Marktanteil von 36 Prozent erzielte im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von rund 4,5 Milliarden Euro und beschäftigt global gut 19.750 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMC Deutschland GmbH
Boschring 13-15
63329 Egelsbach
Telefon: +49 (6103) 402-0
Telefax: +49 (6103) 402-139
http://www.smc.de

Ansprechpartner:
Brigitte Martinez-Mendez
Marketing
Telefon: +49 (6103) 402-278
E-Mail: martinez-mendez.brigitte@smc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel