Neuer Service von CeaseFire ermöglicht Import nativer 3D BIM CAD Daten von Brandschutzkomponenten direkt in Autodesk Revit

CeaseFire, ein amerikanischer Hersteller von Brandschutzsystemen, hat mit seinem neuen nativen Downloadservice die Benutzerfreundlichkeit für Autodesk Revit Anwender optimiert. Architekten und Planer können die Produkte des CeaseFire Teilekatalogs, welcher auf der BIMcatalogs.net Technologie powered by CADENAS basiert, direkt als 3D BIM CAD Daten in ihre Planung einfügen.

BIMcatalogs.net verbindet Komponentenhersteller mit über 18 Millionen Architekten, Ingenieuren, Einkäufern und Planern auf über 94 Online Marktplätzen und Communities. Designern stehen damit 3D BIM Objekte zahlreicher Hersteller, darunter auch die gesamte 3D Produktbibliothek von CeaseFire, in über 150 2D und 3D CAD Formaten und Versionen zum Download zur Verfügung.

Anzeigen

Auswahl des benötigten Level of Development (LODs) durch den Nutzer

Um Architekten, Planern und Ingenieuren den jeweils von ihnen benötigten LOD der Komponenten zu bieten, ermöglicht der Produktkatalog von CeaseFire die Auswahl unterschiedlicher Fertigstellungsgrade (LODs). Mittels des integrierten Produktkonfigurators können Kunden und Interessenten über ein Dropdown Menü das 3D BIM Modell zudem individuell an ihre Projektanforderungen anpassen. Dabei können die Anwender entsprechend der jeweiligen Planungsphase die Art der Verbindung, das Level of Development und das Level of Detail auswählen. Anschließend werden die 3D BIM CAD Daten on-the-fly generiert.

Durch die 3D Visualisierung haben CeaseFire Kunden außerdem die Möglichkeit, die Brandschutzsysteme vor dem Download virtuell zu „prüfen“. Bei dieser interaktiven Vorschau werden die Komponenten in Echtzeit als exakte Kopie des konfigurierten Produkts dargestellt.

Native 3D BIM Modelle im Revit Format verbessern CeaseFire Kundenservice

Immer mehr Architekten, Ingenieure und Planer erkennen den Mehrwert von Building Information Modeling (BIM) für ihre Entwurfsprojekte. Durch die direkte Bereitstellung von BIM CAD Downloads – u. a. abgestimmt auf die Systeme ArchiCAD, AutoCAD und Autodesk Revit – bietet CeaseFire seinen Kunden genau das passende Bauteil digital für ihre Planung. Zudem steht ein PDF Produktdatenblatt des jeweiligen 3D BIM CAD Modells, das zusätzlich eine interaktive 3D Vorschau enthält, kostenlos zum Download zur Verfügung. Aufgrund der geringen Dateigröße des PDFs können Architekten diese Dateien problemlos mit Kollegen teilen, die nicht auf CAD oder BIM Daten zugreifen können.

Verbesserter Downloadservice führt zu mehr Kunden

Für Planer, Architekten und Ingenieure ist die Qualität der digitalen Daten (z. B. BIM und CAD Modelle) entscheidend für ihren Beschaffungsprozess – ebenso wie die Bereitstellung eines nativen Downloadservices. Tatsächlich geben laut einer Umfrage 77 % der Ingenieure an, dass die Möglichkeit des Downloads von nativen Produktmodellen wichtig bei der Wahl des entsprechenden Bauteils sei.

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wahl einer Komponente ist, dass Planer das gewünschte Teil schnell und einfach finden, das native Modell konfigurieren, es herunterladen und in ihrer Konstruktion testen können. Hersteller, die einen umfassenden Kundenservice und qualitativ hochwertige native CAD und BIM Downloads bieten, werden von Architekten, Planern und Ingenieuren bevorzugt eingesetzt.

Durch die Bereitstellung von nativen 3D BIM Produktdaten im Autodesk Revit Format erfüllt CeaseFire so die Bedürfnisse seiner Kunden auf optimale Weise und sichert sich gleichzeitig zukünftige Bestellungen.

Das 3D BIM CAD Downloadportal von CeaseFire steht auf BIMcatalogs.net zur Verfügung.

Mehr Informationen zu CeaseFire finden Sie unter: www.ceasefire.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel