Weltweit unterwegs mit hoher Präzision

Sie sind dünn, sie sind rund, sie begeistern durch ihre hohe Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit – und sie leisten weltweit wichtige Dienste in sehr unterschiedlichen Aufgaben und Bereichen auch des alltäglichen Lebens: Trenn- und Schruppscheiben der Firma LUKAS-ERZETT. Die Einsatzgebiete der Trenn- und Schruppscheiben sind so vielfältig wie die Anwenderbranchen. Ob auf Hochsee bei Ölplattformen und Tankern, bei der Reparatur von Linienbusen in Paris, bei der Produktion von Luxusjachten oder in der Lebensmittelindustrie – Trenn- und Schruppscheiben von LUKAS begleiten die anspruchsvollsten Prozesse und arbeiten mit hoher Präzision.

Belgien – Der lange Weg der Schokolade

Anzeigen

Von der Kakaobohne bis zur Milchschokolade ist es ein langer Weg. Der Herstellungsprozess von Schokolade ist aufwendig und besteht aus vielen unterschiedlichen Verfahrensschritten. Zum Einsatz kommen vielfältige Maschinen entlang des Herstellungsprozesses wie z.B. Sortier- und Röstmaschinen, Spezialmühlen und Stahlwalzen. Von den Maschinen, die diesen Herstellungsprozess begleiten, wird höchste Qualität und Hygiene verlangt.

In Belgien kommen bei der Herstellung von Schokoladen-Maschinen flache Trennscheiben von LUKAS zum Einsatz. Diese sind optimal geeignet, die in der Lebensmittelbranche wichtigen sauberen Ober- und Schnittflächen bei den eingesetzten Maschinen aus rostfreiem Edelstahl (Inox-Stahl) und Stahlwerkstoffen zu schaffen.

Die Bearbeitung mit LUKAS Trennscheiben erfolgt durch eine schnelle und kühle Zerspanung von Inox ohne jegliche Blaufärbung – und das bei erhöhter Standzeit. Die hohen Standzeiten der Werkzeuge sorgen wiederum für einen höchst wirtschaftlichen Einsatz der Trennscheiben. Darüber hinaus erlauben die Werkzeuge besonders präzise Schnitte bei geringem Geruchs- und Schleifstaub. Optimal also für Maschinen, wie sie bei der Schokoladenherstellung zum Einsatz kommen, wo die Staubentwicklung aus hygienischen Gründen auf ein Minimum reduziert sein sollte. Und wo feine Nähte des Edelstahls geschliffen werden müssen, um eine möglichst hohe Beständigkeit gegen Korrosion zu erreichen.

Der etablierte Maschinenhersteller in der Schokoladenherstellung in Belgien vertraut seit Jahren auf die LUKAS-Qualität der Trennscheiben für Stahl und Inox mit ihren unterschiedlichen Durchmessern: „Bereits seit 2013 ist unser Kunde vom guten Preis-/Leistungsverhältnis, der schnellen Lieferung, die keine unnötigen Stillstandzeiten schafft und der reibungslosen Zusammenarbeit überzeugt”, beschreibt Joost van Hauwermeiren, LUKAS-Vertreter für die Region Benelux die erfolgreiche Zusammenarbeit. Für ihn persönlich stehen dabei die lange Lebensdauer der Scheiben und die positiven ergonomischen Werte im Vordergrund wie die geringe Vibration sowie reduzierte Staub- und Lärmentwicklung. „Die hier zum Einsatz kommenden Trennscheiben sind in besonderer Weise für Hochleistungsmaschinen, z.B. für Winkelschleifer bis 1500 W geeignet.”

Großbritannien – Auf Hochsee auf Nummer sicher gehen

„Ölbohrplattformen müssen höchsten Widerständen trotzen, bei Wind, Wetter und Wasser – und das über viele Jahre. Daher muss vor allem auch ein besonderes Augenmerk auf das Schweißen und das anschließende Bearbeiten der Schweißnähte der hochbelasteten Träger und Maschinen auf der Bohrinsel gelegt werden“, erklärt Peter Cleverly, verantwortlicher Geschäftsführer der LUKAS-ERZETT Vertretung in Großbritannien. Eine Ölbohrplattform ist wie eine eigene kleine Fabrik mitten auf dem Meer, die kostenintensive Bohrungen in großen Tiefen macht und dabei innovative, spezielle Technologien zum Einsatz bringt. Baustahl als Konstruktionsstahl ist der Hauptwerkstoff. Oftmals ist gerade das Schleifen von Baustahl mit seinen gröberen Strukturen und Oberflächen eine echte Herausforderung. Daher erfreuen sich besonders Schruppscheiben von LUKAS zur großflächigen Oberflächenbehandlung seit vielen Jahren großer Beliebtheit in der Fertigung und Wartung von Ölbohrplattformen. Zum Einsatz kommen vor allem leistungsstarke Trenn- und Schruppscheiben für handgeführte und stationäre Maschinen. Daneben kommen Schruppscheiben zum Finish, Abschleifen und Polieren von Schweißnähten, zum Reinigen von Metall und Egalisieren von Oberflächen vor dem Schweißen zur Anwendung.

Bei den Fertigungsvorgängen auf einer Plattform werden nur Werkzeuge mit höchster Belastbarkeit und Qualität eingesetzt. Seit über vier Jahren ist LUKAS ein bewährter Lieferant. „Hier können wir nur Scheiben mit höchster Zuverlässigkeit anbieten, da muss der Kunden ganz sicher gehen. Darüber hinaus ist dem Kunden die hohe und schnelle Liefersicherheit ab Lager wichtig, da Terminpläne eingehalten werden müssen“,  beschreibt Peter Cleverly die Kundenvorteile von LUKAS.

Frankreich – Sicher mit dem Bus durch Paris

Linienbusse in Großstädten sind einem hohen Verschleiß ausgesetzt. Viel Verkehr, kleine bis große Unfälle und eine hohe Anzahl an Fahrgästen vom Touristen bis zum Stadtbewohner sorgen für eine starke Belastung. Immer wieder sind Reparaturen nötig, um die Busse wieder auf die Straße zu bringen und den Linienverkehr aufrecht zu erhalten. Gerade in Paris, einer Stadt mit vielen Einwohnern und vielen Besuchern, ist jeder einsatzfähige Bus wichtig. Lange können die Linienbusse daher nicht in der Werkstatt eines staatlichen Pariser Busbetreibers verbleiben. Schnelle Reparaturen an durch Unfälle stark deformierten Baustahlteilen mit robusten und qualitativ hochwertigen Werkzeugen sind an der Tagesordnung. Nach einem sechsmonatigen Testverfahren, bei dem u.a. auf Lebensdauer, Sicherheit, Staub- und Lärmentwicklung und einen glatten Schnitt getestet wurde, setzten sich die Trennscheiben von LUKAS gegen andere Werkzeuge durch. „Bereits seit fünf Jahren kauft dieser Kunde nun schon Trennscheiben bei LUKAS“, erzählt Joost van Hauwermeiren, LUKAS-Vertreter für die Region Benelux. „Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und der hervorragende Service mit einer schnellen und pünktlichen Lieferung komplett aus einer Hand haben ihn überzeugt.“

Deutschland – Luxusyachten: Produktion auf höchstem Niveau

Es dauert Monate und manchmal Jahre, bis eine Luxusyacht fertiggestellt ist. Eine unglaubliche Präzisionsarbeit. Die Liebe zum Detail und die Technikverliebtheit sind Zeichen der Leidenschaft für diese Yachten. Alles an diesen Yachten ist besonders und die größten Superyachten der Welt sind ausschließlich Maßanfertigungen. Zuverlässigkeit, Sicherheit und Komfort sind die Treiber der Hersteller. Mit höchster Qualität, Innovation und Leidenschaft planen, entwickeln und bauen Werften weltweit gefragte Yachten und Marineschiffe, vom Neubau über den Umbau, die Instandsetzung und Refit-Arbeiten. Den hohen Ansprüchen in dieser Branche gerecht zu werden ist nicht einfach. „Für unsere Kunden aus dem Schiffsbau sind vor allem gleichbleibend gute Qualität und Lieferpünktlichkeit entscheidend“, so Christian Schlätzer, verantwortlicher Handelsvertreter von LUKAS in Norddeutschland.

Trenn- und Schruppscheiben von LUKAS erfüllen die hohen Anforderungen der Hersteller weltweit und werden daher in den verschiedensten Branche zum Trennen von Metall und zum Glätten von anschließend sauberen Kanten eingesetzt. Hierfür und für einen kühlen Schliff sorgen scharfe Präzisions-Keramikschleifkörner der modernen High-Tech-Trennscheiben von LUKAS. Damit die rotierenden Trennscheiben bei hohen Geschwindigkeiten nicht beschädigt werden und so einen Schaden am Werkstück erzeugen, sind diese durch Gewebeeinlagen verstärkt und besitzen eine hohe Flexibilität dank einer besonders elastischen Kunstharzbindung. Diese Flexibilität ermöglicht ein manuelles und freihändiges Trennen von Metallen z.B. im Schiffsbau. Seit vielen Jahren sind die Werften bei LUKAS Kunde und verlassen sich auf den Einsatz von Trenn- und Schruppscheiben für Inox und Aluminium. „Die gute Qualität und der Preis überzeugen unsere Kunden schon seit vielen Jahren. Da gehen wir keine Kompromisse ein“, so Christian Schlätzer.

Über die LUKAS-ERZETT Vereinigte Schleif- und Fräswerkzeugfabriken GmbH & Co. KG

Als einer der technologisch führenden Hersteller von Systemlösungen für Schleifen, Fräsen, Trennen und Polieren ist die LUKAS-ERZETT Vereinigte Schleif- und Fräswerkzeugfabriken GmbH & Co. KG mit Sitz in Engelskirchen auf die Herstellung, den Handel und die Beratung von Schleif-, Fräs-, Polier- und Trennwerkzeugen, Antriebsmaschinen und einem umfangreiches Zubehörprogramm spezialisiert. Alle von LUKAS-ERZETT produzierten und gehandelten Produkte stehen für höchste Qualität wie z.B. kraftvolles Arbeiten, hohe Standzeiten, hervorragende Ergonomie und beste Ergebnisse beim Schleifen, Trennen, Fräsen, Polieren oder Gravieren.

Das international tätige Unternehmen mit Niederlassungen und Vertretungen in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Ozeanien verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Systemlösungen für die Anwendungsgebiete Automobil-, Luftfahrt-, Raumfahrt-, Umwelt- und Energieindustrie sowie Bauindustrie und Handwerk.

Mehr Informationen unter www.lukas-erzett.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LUKAS-ERZETT Vereinigte Schleif- und Fräswerkzeugfabriken GmbH & Co. KG
Gebrüder-Lukas-Straße 1
51766 Engelskirchen
Telefon: +49 (2263) 84-0
Telefax: +49 (2263) 84-300
http://www.lukas-erzett.com

Ansprechpartner:
Till Conrady
Manager PR & Content
Telefon: 02263 84-328
E-Mail: till.conrady@lukas-erzett.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel