Boost Up Your Engineering – die iQUAVIS Feature-Familie hat ein neues Mitglied!

Ein wichtiger Bestandteil jedes Projekts ist die Berichterstattung. Meist müssen zu Meilensteinen aufwändige Reports erstellt werden. Geht es um technische Belange stellt sich dieses Unterfangen in der Regel als umständlich und umfangreich heraus – gerade die bekannten „MBSE-Werkzeuge“ (oft SysML-Werkzeuge, die aus der Software-Entwickklung entstanden sind) ermöglichen diese projektbezogene Arbeit oftmals nicht.

Die zukunftsweisende „Reporting-Funktion“ von iQUAVIS ermöglicht, aus bestehenden Model-Based Systems Engineering Modellen automatisch, zuverlässig und reproduzierbar Berichte zu generieren, ohne aufwendige Programmierkenntnisse vorweisen zu müssen. Aktuelle Projektinformationen sind per Knopfdruck jeder Zeit verfügbar – auch mit entsprechendem Rechtemanagement.

Anzeigen

Vorlagen lassen sich ganz einfach per Drag & Drop an Unternehmensvorgaben anpassen. Ob Firmenlogo oder besonderes Design – extrahieren Sie genau die Informationen und Diagramme des Projekts, die Sie gemäß Ihrer Vorgabe benötigen. Auch Abhänge und erweitere Dokumentumfänge sind möglich. Damit wird ein großer Schritt in Richtung eines ganzheitlichen Prozessmanagements auf Basis von MBSE getan.

Über die Two Pillars GmbH

Die Two Pillars GmbH mit Sitz in Paderborn wurde im Juli 2018 gegründet und ist ein Joint Venture des Fraunhofer-Instituts für Entwurfstechnik Mechatronik IEM (Fraunhofer IEM) und des japanischen IT-Konzerns Information Services International-Dentsu Ltd. (ISID). Two Pillars ist der Fokalpunkt in Europa für den iQUAVIS Softwarevertrieb, Systems Engineering Beratung und die spezialisierte Weiterentwicklung von iQUAVIS. Seine Kunden stammen aus dem Maschinen- und Anlagenbau.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Two Pillars GmbH
Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Telefon: +49 (5251) 5465-490
http://www.two-pillars.de

Ansprechpartner:
Melanie Volland
Marketing Specialist
Telefon: +49 5251 5465 491
E-Mail: melanie.volland@two-pillars.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel