Fachstudiengang Social Media Manager/in (VWA) (Seminar | Freiburg im Breisgau)

Heute die Zukunft sichern! Weiterbildung zum/zur Social Media Manager/in (VWA)

Anzeigen

Soziale Netze können über Erfolg oder Misserfolg eines Produkts oder einer Dienstleistung in einem Maße entscheiden, wie es noch vor wenigen Jahren unvorstellbar war. Bei Facebook, XING, Twitter & Co. hat der Verbraucher das Wort – und das jederzeit und unmittelbar. Damit gelten in sozialen Netzwerken völlig neue Regeln für Kommunikation und Marketing, was Fallstricke birgt, aber auch neue Chancen und Möglichkeiten eröffnet. Ob und vor allem wie ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung in einem sozialen Netzwerk thematisiert und bewertet wird: Diese Entscheidung kann buchstäblich jeder treffen. Als Unternehmen oder Behörde können Sie aber aktiv auf Ihre Präsenz Einfluss nehmen und sollten wissen wie.

Das Fachstudium zum/zur  Social Media Manager/in (VWA) ist der praxisorientierte Einstieg in die Zukunft digitaler Kommunikationsnetzwerke.

 

Themen & Termine

Modul 1: Grundlagen Social Media 06./07.03.2020

Modul 2: Kanäle – Fallbeispiele 20./21.03.2020

Modul 3: Kanäle – Fallbeispiele 03./04.04.2020

Modul 4: Rechtliches 24./25.04.2020

Modul 5: Monitoring 08./09.05.2020

Modul 6: Kanäle – Praxisfall 22./23.05.2020

Modul 7: Kommunikation 19./20.06.2020

Modul 8: Präsentationstechnik 03./04.07.2020

 

Projektarbeit:  06.07.2020 – 07.09.2020

Mündliche Prüfung (mit Präsentation):   26.09.2020

Maximale Teilnehmerzahl:  15 Personen!

 

Gebühren:

2.950,00 € / 2.650,00 € (VWA-Absolventen)

(einschließlich Material und Prüfungsgebühren)

Eine gebühren- und zinsfreie Ratenzahlung ist möglich!

 

Weitere Informationen

Eventdatum: 06.03.20 – 26.09.20

Eventort: Freiburg im Breisgau

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

VWA Freiburg
Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg
Telefon: +49 (761) 38673-0
Telefax: +49 (761) 38673-33
https://www.vwa-freiburg.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet