Röntgenscanner für Schüttgut

Der Röntgenscanner SC-B ist der ideale Einstieg für die Qualitätsüberprüfung bei Eingang der Rohware. Die Fremdkörperdetektion zu Beginn des Produktionsprozesses führt zu einer Optimierung der Linieneffizienz, indem Produktverluste und Ausfallzeiten reduziert werden. Im Gegensatz zur End-of-Line-Kontrolle, werden hier Kontaminationen vor der Verarbeitung entfernt, was die Anzahl an ausgeschleusten Endprodukten reduziert.

Überwachung des Produktionsprozesses

Anzeigen

Große Fremdkörper, zum Beispiel Metallteile, können Maschinen beschädigen und in viele kleine, unauffindbare Stücke zerteilt werden. Die Röntgeninspektion zu Beginn und am Ende der Fertigungslinie unterstützt die Überwachung des Produktionsprozesses. Bei Fremdkörpern, die am Ende der Linie auftauchen, handelt es sich oftmals um Beschädigungen an Produktionsmaschinen. Wenn der Fremdkörper zugeordnet werden kann, können Reparaturen oder Ersatzteilbeschaffungen frühzeitig in die Wege geleitet werden.

Der Hightech-Scanner eignet sich hervorragend für die Anwendung mit trockenem Schüttgut, wie beispielsweise Reis, Kaffee, Nüsse oder anderen losen Produkten.

Hygienisches Maschinendesign

Komplett konstruiert aus Edelstahl in Schutzklasse IP65 erfüllt der Röntgenscanner höchste Hygieneanforderungen. Abgeschrägte Flächen und der in C-Form realisierte Produktraum sorgen für eine einfache und gründliche Reinigung. Kompakt in seiner Bauweise ist der SC-B Röntgenscanner sehr einfach in bestehende Produktionslinien zu integrieren. Bereits in der Grundausstattung besitzt er einen Diodenzeilendetektor mit 0,4mm Auflösung. Verschiedene Auswurfsysteme, wie beispielsweise Mehrfachblasdüsen, ermöglichen es die Verunreinigungen mit minimalen Produktverlust aus dem Produktionsprozess zu schleusen.

Der SC-B Röntgenscanner stellt die perfekte Investition für Anwender, die eine hochprofessionelle Lösung für die Fremdkörperdetektion suchen, dar.

Über die WIPOTEC GmbH

Die WIPOTEC Group ist ein weltweit führender Anbieter von intelligenter Wäge- und Inspektionstechnologie und entwickelt und produziert am Stammsitz in Kaiserslautern marktführende Wägezellen im Gewichtsbereich von µg bis 120kg und einzigartige Maschinenlösungen, die durch über einhundert Niederlassungen und Partnerunternehmen global vertrieben werden.
Ausgehend von der 1988 gegründeten Muttergesellschaft verfügt die heutige Tochter WIPOTEC-OCS über ein breites Sortiment von Hightech Wäge- und Inspektionssystemen, die gemeinsam mit bewährten Partnern für den Post-, KEP- und Intralogistikbereich weiterentwickelt werden.
„Designed, engineered and manufactured in Germany“ ist gleichbedeutend mit Premiumqualität und abgeleitetem Kundennutzen in High-Performance Anwendungen. Hinter dem Erfolg des stark expandierenden Innovationsführers stehen 800 hochmotivierte Mitarbeiter.

Weblinks

[url=https://www.wipotec.com/de/start/]WIPOTEC GROUP[/url]

[url=https://www.wipotec-wt.com/de/startseite/]WIPOTEC Weighing Technology[/url]

[url=https://www.wipotec-ocs.com/de/start/]WIPOTEC-OCS[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WIPOTEC GmbH
Adam-Hoffmann-Str. 26
67657 Kaiserslautern
Telefon: +49 (631) 34146-0
Telefax: +49 (631) 34146-8640
http://www.wipotec.com

Ansprechpartner:
Lisa Grün
Product Marketing and Communication
E-Mail: lisa.gruen@wipotec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel