AERO-LIFT’s Kleinster hebt Lasten von 100 kg bis 2000 kg

Der Kleinste von AERO-LIFT ist da richtig, wo Lasten bis 100 Kilo bewegt werden sollen. In ungünstigen Produktionsbedingungen, wie bei wechselnden Prozessschritten oder fehlender Stromzufuhr, wird oft improvisiert. Dabei steigt die Belastung für Mitarbeiter, Werkzeuge und Arbeitsmaterial.

Diese Lücke füllen netzunabhängige Vakuumheber der beliebten BASIC-LIFT Serie aus. Durch die mechanische Vakuumerzeugung wird weder Stromzufuhr noch Akkuladung benötigt, um Lasten heben zu können. Ideal auf der Baustelle oder in Hallen, ohne Stromanschlussnähe.

Anzeigen

Ein BASIC-LIFT 100 wird auf dem Blechexpo Messestand 3201 von AERO-LIFT in Halle 3 live gezeigt. Selbstansaugend bewegt, transportiert und platziert er problemlos Materialien in unterschiedlichster Größe und Form. So wird der BASIC-LIFT 100 gerne eingesetzt beim Be- und Entschicken von Brennschneidanlagen und beim Transport von Schaltschränken, Wechselrichter, Tresore, Öfen und vielem mehr. Lediglich eine Saugfläche von 230 mm muss zur Verfügung stehen.

Aber es geht auch schwerer: So wie der Vakuumheber kleine Gewichte stemmen kann, so leistet er auch mühelos bis zu 2000 kg Tragfähigkeit. In dieser Dimension zeichnet sich die "stromlose" Lösung vor allem durch die flexible Erweiterbarkeit um weitere Quertraversen und Saugplatten aus. Mit dieser Vielfältigkeit bleiben kaum Wünsche für das Materialhandling offen. Mehr Informationen erfahren Sie zu unseren ausgestellten Produkten auf unserer Blechexpo-Messeseite.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AERO-LIFT Vakuumtechnik GmbH
Turmstraße 1
72351 Geislingen
Telefon: +49 (7428) 94514-0
Telefax: +49 (7428) 514-38
http://www.aero-lift.de

Ansprechpartner:
Pia Mörike
Telefon: +49 (7428) 9451475
E-Mail: pia.moerike@aero-lift.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel