UC Tools & OTEC – Präzise Oberflächenbearbeitung von PKD-Werkzeugen

OTEC entwickelte für UC Tools einen individuellen Prozess, um die Oberfläche von PKD-Werkzeugen (PKD ist ein synthetisch hergestellter, extrem harter Schneidstoff aus gesinterten Diamantpartikeln) perfekt zu polieren.

Für die Oberflächenbearbeitung speziell von diesen Werkzeugen setzt UC Tools die OTEC Streamfinishanlage der Serie SF ein. OTEC steht als verlässlicher Partner bei Fragen und Anliegen zur Verfügung. Schnelle Kommunikationswege sehen UC Tools positiv in der Zusammenarbeit mit OTEC.

Anzeigen

Beim Herstellungsprozess der Werkzeugträger ist eine sehr gute Oberflächenqualität Grundvoraussetzung. Damit wird zum Beispiel ein verbesserter Spanabfluss – vor allem bei Trockenbearbeitungen – gewährleistet.

Bei der OTEC Streamfinishanlage der Serie SF handelt sich um ein hocheffektives Gleitschleifverfahren:

Da es sich bei PKD-Werkzeugen um Sonderwerkzeuge handelt, werden diese in kleinen Stückzahlen hergestellt und bearbeitet – Sie werden einzeln in die Halter eingespannt und in einen sich drehenden Behälter mit Poliermittel abgesenkt. Die Arbeitsbewegung erfolgt durch das strömende Poliermittel und das rotierende PKD-Werkzeug.

Durch die OTEC-Streamfinishanlage können selbst in kleinsten Spannuten glatte Oberflächen mit Rautiefen von Ra 0,02 µm erreicht werden. In der SF werden die Werkzeuge durch den gesteuerten Bewegungsablauf nur an definierten Stellen bearbeitet. Auf diese Weise wird ein schnellerer und gezielterer Abtrag als bei anderen Oberflächenbearbeitungsverfahren erreicht. Zusätzlich werden PKD-Schneiden effektiv geglättet. Die pneumatische Hubtür ermöglicht den schnellen Werkzeugwechsel.

Neben den PKD-Werkzeugen werden die OTEC-Streamfinishanlagen für die Schneidkantenpräparation von Vollhartmetall-Werkzeugen und Politur von Spanräumen eingesetzt.

Da Schneiden von PKD-Werkzeugen aus sehr hartem Material bestehen kommt für die Bearbeitung ausschließlich die Trockenpolitur (Hartschalengranulat mit Abrasiv-Anteil) in der SF Maschine in Frage, denn nur so vermeidet man das Brechen der Schneidkanten.

Die Bearbeitungszeit liegt zwischen 10 und 30 Minuten – abhängig von der Eingangsqualität und dem Zielwert nach der Politur.

Neben Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit zählen für UC Tools als OTEC Streamfinish-Anwender vor allem verkürzte und effiziente Bearbeitungszeiten, da mehrere Werkzeuge gleichzeitig in einem Prozessdurchgang fertig gestellt werden. Enorme Bearbeitungskräfte und hohe Strömungsgeschwindigkeiten in der Maschine steigern zusätzlich die Wirtschaftlichkeit in der Bearbeitung. Durch OTEC Präzisionsfinish werden die Standzeiten der Werkzeuge berechenbarer und auch die Schnittgeschwindigkeit wird durch einen besseren Spanfluss erhöht. Insgesamt sind die Produkte von UC Tools optisch und qualitativ gegenüber Wettbewerbern aufgewertet – Dank OTEC!

Über UC Tools:
UC Tools GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen, dessen Know-How seit 1988 im Bereich PKD-Sonderwerkzeuge für alle Bohr-, Fräs -, und Drehbearbeitungen liegt. Auch die Herstellung von Sonderwerkzeugen in Vollhartmetall, sowie in gelöteter Ausführung nimmt einen immer größer werdenden Bereich ein. Zudem werden Werkzeuge mit Wendeschneidplatten, Cermet – und CBN-Werkzeuge gefertigt.

Das innovative Unternehmen ist voll und ganz auf die Erfüllung kundenindividueller Spezifikationen und Bearbeitungs-Lösungen ausgerichtet – für die Werkzeugherstellung anfallende Fertigungsprozesse werden im Haus durchgeführt. Höchste Qualität und Flexibilität werden so gewährleistet. Die Abnehmer sind Zulieferer sowie Endkunden der Automobil- und Luftfahrtindustrie.
Mehr: www.uc-tools.de

Pressekontakt
OTEC Präzisionsfinish GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 24
75334 Straubenhardt-Conweiler
Tel. + 49 (0) 70 82 – 49 11 20 | Fax + 49 (0) 70 82 – 49 11 29
info@otec.de | www.otec.de

Über die OTEC Präzisionsfinish GmbH

Die OTEC Präzisionsfinish GmbH bietet Präzisionstechnologie für die Erzeugung perfekter Oberflächen. Maschinen von OTEC zum Entgraten, Schleifen, Glätten und Polieren dienen zur rationellen Oberflächenveredlung von Werkzeugen und Produkten. Mit einem weltweiten Vertretungsnetz ist OTEC für internationale Kunden aus vielen Branchen vor Ort. Kunden profitieren von dem umfassenden Know-how des Technologieführers OTEC in der Entwicklung des perfekten Zusammenspiels von Maschine und Verfahrensmittel.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OTEC Präzisionsfinish GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 24
75334 Straubenhardt
Telefon: +49 (7082) 4911-20
Telefax: +49 (7082) 4911-29
http://www.otec.de

Ansprechpartner:
Vivian Wasner
Marketing
Telefon: +49 (7082) 4911670
Fax: +49 (7082) 4911142
E-Mail: info@otec.de
Christiane Wasserbäch
Marketing
Telefon: +49 (7082) 491125
E-Mail: c.wasserbaech@otec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel