Flexible Mini-Lasttraversen für Kleinlasten – Tiger® Serie TA-LL

Schwere Lastaufnahmemittel kommen in den seltensten Fällen beim Transport von kranbaren Kleinlasten zum Einsatz. Schnell werden diese Lastgüter dann mit 1-2 Mann per Hand gewuchtet. Das Risiko von Arbeitsunfällen steigt mit der Häufigkeit dieser Transportmöglichkeit jedoch leider oftmals  ebenso.

Das muss nicht sein! Die Tiger® Mini-Lastentraverse Serie TA-LL ist durch ihr geringes Eigengewicht nicht nur sehr leicht. Durch den wahlweisen Einsatz von Kettenaufhängung oder Kranöse lässt sie sich bei nahezu allen Gegebenheiten vor Ort sicher durch den Werker einsetzen – das macht sie zudem sehr flexibel in der Handhabung.

Anzeigen

Mit den Tiger® Mini-Lasttraversen der Serie TA-LL können kleinere Lastgüter, Werkstücke und Maschinenteile bis 500 kg schnell per Kran transportiert werden. Die Lasthaken lassen sich zudem einfach verstellen, um eine senkrechte Aufnahme des Lastgutes zu gewährleisten.

Durch Lasttraversen werden die Anschlagpunkte am Lastgut auf Distanz gehalten und es entstehen nur senkrechte Zugkräfte. Eine Kettenaufhängung sorgt zusätzlich für ein noch stabileres und pendelfreieres Kranheben. Die Kettenaufhängung wird bei der Mini-Traverse Tiger® Serie TA-LL bereits serienmäßig mitgeliefert. Bei geringerer Bauhöhe einer Produktionshalle oder Lagerhalle kommt dann einfach nur die Kranöse zum Einsatz. Die Aufhängekette kann hierfür schnell und einfach aus- und eingehangen werden.

Jetzt auch direkt im Tiger® WebShop online bestellbar!

Tiger® hat die geeignete Hebelösung für ein sicheres Lastenhandling. Und wem eine zeitnahe und preisgünstige Modifizierung einer Standard-Minitraverse aus der Tiger® Serie TA-LL oder den Tiger®-Standard-Balkentraversen nicht zielführend erscheint, wird sicherlich im großen Arsenal der Tiger®-Sonder-Balkentraversen schnell fündig. Auch diese, nach spezieller Kundenanforderung entwickelten Balken-Traversen, können individuell auf die jeweilige Anforderung bedarfsgerecht angepasst werden.

Tiger® fertigt bereits seit über drei Jahrzehnten erfolgreich in Deutschland robuste und zuverlässige „Hebezeuge der Spitzenklasse“ für Industrieumgebungen, das Handwerk und Gewerbekunden und gehört zu den Marktführern in diesem Segment.

Über 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Hebetechnik prädestinieren Tiger® zu einem zuverlässigen Partner für sichere Lastaufnahmemittel. Die Konstruktion, die Fertigung und die europaweite Auslieferung erfolgen mit Liefertreue ab Werk Bergisch Gladbach – eben Qualität Made in Germany!

                                       „Tiger® – Wir heben, was Sie bewegen“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kurschildgen GmbH Hebezeugbau
Gustav-Stresemann-Straße 1
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (2202) 98923-0
Telefax: +49 (2202) 98923-23
http://www.tigerhebezeuge.de/

Ansprechpartner:
Christian Erz
Marketing
Telefon: +49 (2202) 98923-51
Fax: +49 (2202) 98923-23
E-Mail: c.erz@tigerhebezeuge.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel