Regensburger Studenten von Flottweg unterstützt

Am 12.11.2019 trafen sich an der OTH Regensburg im Rahmen einer Veranstaltung Studenten und Vertreter verschiedener Unternehmen zu einem gemeinsamen Austausch und Kennenlernen. In diesem Zusammenhang überreichte Flottweg drei Regensburger Studenten symbolisch das Deutschland–stipendium, mit dem sie ab sofort unterstützt werden.

Anzeigen

Flottweg ist bereits seit längerer Zeit Unterstützer des Deutschlandstipendiums. Bis vor Kurzem umfasste die Förderung des Vilsbiburger Unternehmens vier Studierende an der FH Deggendorf sowie eine Studierende an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Mit Dominik Kemeter, Julian Schefthaler und Johannes Fischer sind jetzt drei Studenten von der OTH Regensburg hinzugekommen. Beim Deutschlandstipendium erklären sich Förderer bereit, Studierende mit 150 Euro im Monat zu unterstützen. Der Bund stockt diese Summe um weitere 150 Euro auf.

„Das Stipendium ermöglicht den direkten Einblick in verschiedene Unternehmen. Insbesondere das Kennenlernen von deren Arbeitsbereichen und der persönliche Kontakt zu den Unternehmen sind hierbei wichtiger Bestandteil der Förderung“, so Dominik Kemeter. Auch für die Zukunft hat der junge Sinzinger konkrete Vorstellungen: „Mein Ziel ist es, nach dem abgeschlossenen Studium einen Arbeitsplatz in der Entwicklung im Bereich Elektrotechnik zu finden. Die große Anwendungsbandbreite der Flottweg Produkte stellt dabei immer neue Herausforderungen an die Ingenieure. Ich freue mich daher schon darauf, die Flottweg Entwicklungsabteilung und deren verschiedene Arbeitsgebiete bei einer Firmenführung genauer kennenlernen zu dürfen. Flottweg kommt daher für mich als potenzieller Arbeitgeber absolut in Frage.“

Auch der Trenntechnik-Spezialist sieht einen großen Mehrwert in der Kooperation: „Flottweg unterstützt viele Studenten während des Praktikums, als Werkstudenten oder auch bei Abschlussarbeiten. Für uns ist das Deutschlandstipendium eine hervorragende Möglichkeit, mit den Studierenden im direkten Austausch zu stehen, Kontakt aufzubauen und zu halten und schlussendlich für Flottweg zu begeistern“, so Stephanie Moritz, Personalreferentin der Flottweg SE.

Über Flottweg SE

Flottweg Engineered for Your Success

Flottweg ist das auf Separationstechnik spezialisierte Familienunternehmen, das immer den spürbaren Erfolg für den Kunden zum Ziel hat. Mit einem Jahresumsatz von über 200 Millionen Euro und einer Exportquote von über 80 Prozent ist Flottweg einer der weltweit führenden Hersteller von Zentrifugen, Anlagen und Systemen. Mit über 60 Jahren Erfahrung garantiert Flottweg höchste Produktqualität – Made in Germany.

Flottweg unterhält eigene Niederlassungen in Form von Vertriebs- und Servicezentren in den USA, in der Volksrepublik China, in Russland, Italien, Peru, Brasilien, Frankreich, Australien und Mexiko.

Dabei weiß Flottweg immer, worauf es den Anwendern ankommt und arbeitet mit diesem Wissen täglich an der optimalen Lösung für seine Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Flottweg SE
Industriestr. 6-8
84137 Vilsbiburg
Telefon: +49 (8741) 301-0
Telefax: +49 (8741) 301-300
https://www.flottweg.com

Ansprechpartner:
Nils Engelke
PR Manager
Telefon: +49 (8741) 301-1577
Fax: +49 (8741) 301-303
E-Mail: enge@flottweg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel