Evosys Laser wächst weiter und zieht in neue Räumlichkeiten

Aufgrund schnellen Wachstums ist die Evosys Laser GmbH erneut in andere Räumlichkeiten umgezogen. Knapp zwei Jahre nach dem letzten Umzug stehen nun am neuen Standort noch größere Flächen und eine bessere Arbeitsumgebung zur Verfügung.

Anzeigen

Ende 2015 wurde die Hightech-Schmiede von einem erfahrenen Team aus der Systemtechnik zur Lasermaterialbearbeitung gegründet und ist heute der Knowhow- und Innovationsführer beim Laser-Kunststoffschweißen. Das Geschäftskonzept geht auf und die Kunden sind hoch zufrieden. Nach nicht einmal zwei Jahren wurden die Räumlichkeiten jedoch zu klein, sodass nun ein erneuter Umzug notwendig wurde.

Die positive Geschäftsentwicklung erforderte den Umzug in ein größeres Gebäude, diese befinden sich ebenfalls wieder in Erlangen. Frank Brunnecker, Managing Partner der Evosys Laser GmbH freut sich: „Am neuen Standort können wir unseren Kunden in einer größeren, modernen Fertigung und in einem deutlich erweiterten Technikum noch bessere Leistungen bieten. Außerdem stehen unserem Team nun auch deutlich mehr ansprechende Büro- und Besprechungsräume zur Verfügung.“. Mit fast 3.000qm hat das Unternehmen nun nahezu doppelt so viel Nutzfläche als vorher.

Neben dem guten Arbeitsumfeld in unmittelbarer Nähe des neuen Siemens Campus war auch die gute Verkehrsanbindung ausschlaggebend für die Wahl des neuen Standorts. Darüber hinaus bietet dieser ein repräsentatives Erscheinungsbild für Kundenbesuche und die Möglichkeit für weiteres Wachstum.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Evosys Laser GmbH
Felix-Klein-Straße 75
91058 Erlangen
Telefon: +49 (9131) 81497-0
http://www.evosys-group.com

Ansprechpartner:
Marika Nitscher
Marketing-Assistentin
Telefon: +49 (9131) 81497-53
E-Mail: marika.nitscher@evosys-laser.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel