BG Lift für Minikrane in Bruckmühl

Zu dem Produktportfolio, das die Firma Kunze in Süddeutschland anbietet, gehören nicht nur Arbeitsbühnen sondern auch Minikrane. Seit 2005 sind die kleinen Krane bei Kunze zu finden und sie haben sich in den letzten Jahren zu einem stark nachgefragten Produkt in der Vermietung sowie im Handel etabliert. Bislang bezog Kunze die Minikrane von dem niederländischen Hersteller Hoeflon, bzw. 2018 kam der Italiener BG Lift hinzu.

Auslaufende Partnerschaft

Anzeigen

Nach 5 Jahren Vertriebspartnerschaft werden die Verträge zwischen der Firma Kunze und dem niederländischen Kran Hersteller jedoch nicht weiter verlängert. Aufgrund von strukturellen Veränderungen in beiden Betrieben endete die langjährige Zusammenarbeit zwischen Kunze und Hoeflon zum 31.Oktober 2019. Somit wird die Firma Kunze ab sofort nicht mehr der offizielle Vertriebspartner im Raum Süddeutschland sein. Für Kran-Bestandskunden bietet Kunze für weiterhin den Service und Garantiearbeiten an und übernimmt die Ersatzteilversorgung im laufenden Jahr.

Das Team von Kunze bedankt sich für die fundierte Kooperation der letzten Jahre und wünscht dem Hersteller alles Gute für die Zukunft. Die Kunze Vermietung und Service GmbH wird die Hoeflon Krane weiterhin in ihrer Vermietung einsetzen.

BG Lift neu im Produktportfolio

Kunze setzt nun zukünftig auf italienische Qualität. Demnach wird der Handel von Minikranen mit dem italienischen Hersteller BG Lift verstärkt. Bereits während des vergangenen Jahres konnte Kunze den Vertrieb auf Österreich ausweiten und will die Minikrane zukünftig stärker im deutschen und österreichischen Markt vertreten. Für die Krane werden die entsprechenden Schulungen angeboten und Services durchgeführt.

BG Lift hat seinen Sitz in Norditalien und ist eine Marke von Brennero Gru. Der Hersteller fertigt Krane aller Art, wobei BG Lift sich auf die Minikrane spezialisiert hat. Die Kompaktkrane überzeugen in Qualität und Funktionalität. Sie sind massiv und langlebig durch präzise Verarbeitung.

Die Produkte von BG Lift zeichnen sich durch die Verarbeitung robuster Materialien in funktionalem Design aus. Im Bereich Minikrane bietet BG Lift die kleine Version an, bis hin zum Kranarm, montiert auf einem LKW.
Das kleinste Exemplar ist der M060, der sogar ohne breite Abstützung funktioniert. Die Traglast beträgt max. 580 kg bei einem ausgefahrenen Arm von 1,30 m, bzw. 320 kg bei max. Arbeitshöhe von 4,25 m. Das Maxi-Gerät, das noch zu den Minikranen zählt, ist das Modell CWE525. Das Gerät ist optional ausstattbar mit einem Job, der einen Arbeitsradius von 30 m bzw. eine Höhe von 32,5 m erlaubt. Die Abstützung ist variabel und mit der Fernbedienung zu steuern. Die Bauart des Krans ermöglicht aufgrund der Bodenfreiheit eine problemlose, schnelle Auf- und Abladung für den Transport.

Mit Nachdruck werden bereits erste gemeinsame Events geplant, bsp. die Messen Fensterbau Frontale in Nürnberg und Glasstec in Düsseldorf.

Über die Kunze GmbH

Seit nun schon 30 Jahren beschäftigt sich die Firma Kunze mit Hubarbeitsbühnen und der Thematik Höhenzugänge & Höhentätigkeiten!

Die Technik der Hubarbeitsbühnen war es, verbunden mit dem Abenteuer, Höhenziele zu erreichen, was Karl Kunze faszinierte. Durch und durch Bayer verband er diese Emotionalität mit der Rationalität des "Geld Verdienens", indem er 1988 die "kleine" Firma Kunze GmbH gründete. Aus diesem "Bua" ist mittlerweile ein gestandener "Familienvater" geworden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kunze GmbH
Hermann-Oberth-Str. 3
83052 Bruckmühl
Telefon: +49 (8062) 72611-0
Telefax: +49 (8062) 72611-20
http://www.kunze-buehnen.com/

Ansprechpartner:
Lisa Tarver
Leitung Marketing
Telefon: +49 (8062) 72611-23
E-Mail: marketing@kunze-buehnen.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel