LUKAS auf der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE in Köln

Als Hersteller leistungsstarker und innovativer Werkzeuglösungen fürs Fräsen, Schleifen, Polieren und Schneiden stehen für die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG immer die Anforderungen der Kunden und die neuesten Entwicklungen verschiedenster Branchen im Mittelpunkt. AGIL, NACHHALTIG und ZUKUNFTSORIENTIERT – LUKAS denkt weiter, entwickelt maßgeschneiderte Lösungen und ist den Marktanforderungen immer einen Schritt voraus.

Anzeigen

Unsere Produkte bei LUKAS sind dabei aber nur so stark, wie die engagierten Mitarbeiter, die sie entwickeln, herstellen und verkaufen. Und wir können unsere gesetzten Ziele nur durch den vorbildlichen Einsatz unserer Mitarbeiter erreichen. Wir leben soziale Verantwortung, sind auf Nachhaltigkeit ausgerichtet und scheuen uns auch nicht davor schwere Entscheidungen im Sinne unserer Verantwortung treffen zu müssen.

Seit längerem beobachten wir daher als traditioneller Teilnehmer der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE in Köln ausführlich den Ausbruch und die Verbreitung der als Covid-19 bekannten Krankheit (Corona-Virus). Und auch wenn ein Ansteckungsrisiko als relativ gering eingeschätzt wird wollen wir weder unsere Mitarbeiter noch unsere Kunden einer Ansteckungsgefahr aussetzen. Nach einer ausführlichen internen Risikobewertung haben sich Geschäftsführung, Beirat und Gesellschafter daher mit viel Bedauern für eine Absage der EISENWARENMESSE entschieden und alle wirtschaftlichen Zielsetzungen hintenangestellt. LUKAS kann die vorauszusetzende Gesundheit und Sicherheit bei dieser internationalen Großveranstaltung nicht gewährleisten.

Neuer Markenauftritt, innovative Produktneuheiten und eine moderne digitale Händlerunterstützung

Wir hatten uns darauf gefreut Sie, unsere Kunden und unsere Partner auf der EISENWARENMESSE mit einem modernen Markenauftritt, innovativen Produktneuheiten und einer gezielt digitalen Händlerunterstützung zu überraschen und zu begeistern. Selbstverständlich werden Sie alle LUKAS-Neuheiten in den kommenden Wochen über die gewohnten Kanäle erreichen. Seien Sie also gespannt!

Bis dahin sind unsere Gedanken bei allen betroffenen Menschen auf der Welt und wir danken der INTERNATIONALEN EISENWARENMESSE für ihr professionelles Auftreten und Handeln und all unseren Partnern für ihr Verständnis.

Über die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG

LUKAS am Puls der weltweiten Industrie

Als einer der technologisch führenden Hersteller von Systemlösungen für Schleifen, Fräsen, Trennen und Polieren ist die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG mit Sitz im Oberbergischen Kreis auf die Herstellung, den Handel und die Beratung von Schleif-, Fräs-, Polier- und Trennwerkzeugen, Antriebsmaschinen und einem umfangreichen Zubehörprogramm spezialisiert. Alle von LUKAS produzierten und gehandelten Produkte stehen für höchste Qualität wie z.B. kraftvolles Arbeiten, hohe Standzeiten, hervorragende Ergonomie und beste Ergebnisse beim Schleifen, Trennen, Fräsen, Polieren oder bei der Präzisionsbearbeitung.

Der Anspruch von LUKAS ist es, Qualität und Sicherheit mit zukunftsorientierten Antworten zu vereinen. Dabei stehen neue Entwicklungen und Technologien aus den verschiedensten Branchen immer im Mittelpunkt. Besonders als Experte für Lamellengeometrie ist es LUKAS damit gelungen Zeichen im Markt zu setzen.

Das international tätige Unternehmen mit Niederlassungen und Vertretungen in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Ozeanien verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Systemlösungen für die Anwendungsgebiete Automobil-, Luftfahrt-, Raumfahrt-, Schifffahrt-, Umwelt- und Energieindustrie sowie Bauindustrie und Handwerk.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG
Gebrüder-Lukas-Straße 1
51766 Engelskirchen
Telefon: +49 (2263) 84-0
Telefax: +49 (2263) 84-300
http://www.lukas-erzett.com

Ansprechpartner:
Till Conrady
Manager PR & Content
Telefon: +49 (2263) 84-328
E-Mail: till.conrady@lukas-erzett.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel