Komplexität beherrschen mit SMB International: effiziente Warenflüsse durch intelligente Lagersysteme

Quickborn, November 2019 – Bei der internationalen Logistikmesse LogiMAT (10.–12. März 2020) präsentieren Branchenexperten unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand. Visionen-Innovationen-Lösungen“ Produkte für Aufgaben der Intralogistik. Die Experten von SMB International geben tiefe Einblicke in modernste Kompaktlagertechnik und effiziente innerbetriebliche Material- und Warenflüsse. Im Mittelpunkt steht das bewährte Muster-Kompaktlager, das auf mehr als 70 Quadratmetern Ausstellungsfläche zum Einsatz kommt. So können die Besucher vor Ort die intelligenten Truck-Shuttle-Systeme live sehen und sich selbst von der Effizienz der SMB-Kompaktlager überzeugen.

Anzeigen

SMB bietet seinen Kunden perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten der Be- und Entlade-, Palettier-, Transport- und Lagertechnik an. Kernstück sind dabei vollautomatische Kompaktlager in allen Größen und für eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzbereiche. Sie können in bestehende Hallen eingebaut, aber auch als komplette Neubauten umgesetzt und rund um die Uhr betrieben werden – selbst unter Tiefkühlbedingungen. Neben der qualitativ hochwertigen Fertigung am Standort Quickborn bei Hamburg liegt der Fokus von SMB auf reibungslos ineinandergreifenden Prozessen in der Intralogistik, Stichwort Schnittstelle: SMB sorgt dafür, dass unterschiedliche Systeme miteinander kommunizieren können. Das in die Steuersoftware integrierte Modul der Bestandsaufnahme ermöglicht eine laufende Inventur aller Waren. Nicht nur durch diese effiziente Nutzung von Lagerkapazitäten kann der Energieverbrauch auf ein Minimum begrenzt werden.

Nachhaltig und energieeffizient

SMB realisiert auf kleinster Fläche wirtschaftlich effektive Lagersysteme mit einer einzigartigen Raumnutzung von bis zu 95 Prozent. Dank des kompakten Lageraufbaus werden im Vergleich zu anderen Systemen geringere Massen bewegt. Das Lager verfügt über eine hohe Energieeffizienz und arbeitet aufgrund des reduzierten Verbrauchs besonders nachhaltig. Die benötigte Leistung bei der Ein- oder Auslagerung beträgt bei SMB-Kompaktlagern lediglich 0,01 kWh. Auch im dauerhaften 24-Stunden-Betrieb und unter Tiefkühlbedingungen erfüllt das Lager höchste Ansprüche an Effizienz.

Passgenau im Einsatz

SMB begleitet seine Kunden von Anfang an bei der Planung eines Neubaus bzw. bei der Umrüstung eines bestehenden Lagers und entwickelt in enger Abstimmung die optimale Prozesslösung für jedes Werk. SMB Kompaktlager haben eine geringe Bodenlast und sind daher für den Einbau in bestehende Hallen geeignet. Als kompletter Neubau können die Kompaktlager auch als dach- oder wandtragendes Regal realisiert werden. Bei Lagerung großer Chargen, die schnell und sicher bewegt werden müssen, kann das SMB Kompaktlager mit geringen Personal- und Betriebskosten zu attraktiven und kurzen ROI-Zeiten (Return on Investment) führen.

Weitere Informationen unter www.smb-international.de

Über die SMB International GmbH

Zwei Marken unter dem Dach der SMB Group.

SMB International und MBA Instruments: Die Material-Handling-Spezialisten für Automatisierung und Instrumentierung

Bei der SMB Group in Quickborn entstehen ausgeklügelte Systemlösungen für den weltweiten Einsatz. SMB International ist führend bei der Planung, Entwicklung und Herstellung maßgeschneiderter Be- und Entladesysteme, Abfüllanlagen, Palettierer, Fördersysteme, Kompaktlager und Schiffsbeladeanlagen. MBA Instruments ist der Spezialist für die digitale Füllstandmesstechnik und die Leitfähigkeitsmessung in Kerosin (Jet-A-1).

Ganz bewusst haben sich beide Unternehmen für einen hohen Anteil an Eigenfertigung an ihrem Standort in Quickborn bei Hamburg entschieden. Kundenwünsche können so schnell, gezielt und mit gleichbleibend hoher Qualität realisiert werden. Die eigene Konstruktion und Produktion bilden die Grundlage für die hohe Fertigungstiefe, mit der die Zuverlässigkeit hinsichtlich Qualität und Lieferzeit gewährleistet ist. Serviceteams arbeiten national und international an umfangreichen Projekten. Das weltweit operierende Vertriebsnetz sorgt für eine schnelle und zielführende Information und Koordination.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMB International GmbH
Friedrich-List-Str. 3 – 7
25451 Quickborn
Telefon: +49 (4106) 12388-0
Telefax: +49 (4106) 12388-19
https://www.smb-international.de/

Ansprechpartner:
Giulia Hinsch
Telefon: (+49)40 2841 895 29
E-Mail: g.hinsch@format-communications.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel