BOY auf der Elmia in Schweden

Mit seiner Präsenz auf der viertägigen Kunststoffmesse ELMIA in Jönköping (12. – 15. Mai) setzt der deutsche Hersteller von Spritzgießautomaten bis 1.250 kN Schließkraft gleich mehrere Zeichen. Eine BOY XXS fertigt – natürlich angusslos – auf dem Messestand C02:29 der schwedischen BOY-Vertretung AWI Maskin AB praktische Lesezeichen aus ABS.

Der für den industriellen Dauerbetrieb ausgelegte Spritzgießautomat in moderner TableTop-Bauweise verfügt über eine Schließkraft von 63 kN, einer Aufstellfläche von nur 0,89 m² und einem energieeffizient-dynamischen Servoantrieb. Abweichend von vergleichbaren Spritzgießmaschinen dieser Größenordnung verwendet die BOY XXS nicht die dort übliche Kolbenplastifizierung, sondern verwendet eine Schneckenplastifizierung von 8 bis 18 mm nach dem „First in first out“ – Prinzip. Somit sind kürzeste Verweilzeiten gewährleistet – ein großer Vorteil zur schonenden Verarbeitung von temperaturempfindlichen Materialien.

Anzeigen

Ab Mitte dieses Jahres verfügt die BOY XXS mit Schneckendurchmesser von 18 mm über ein um 50 % erhöhtes Hubvolumen (15,3 statt 10,2 cm³) sowie einer um 25 % erhöhten Einspritzkraft. Mit ihren verfügbaren Schneckendurchmessern von 8 bis 18 mm deckt die BOY XXS eine große Bandbreite bei den Einspritzvolumina auf. Aufgrund der Vielfältigkeit der Plastizifiereinheiten ist es auch möglich, neben den gängigen Kunststoffen wie Thermoplast (ø 8mm bis 18 mm), Elastomeren (ø 16mm) sowie Silikon / LSR auch biobasierte Compounds zu verarbeiten.

Über die Dr. Boy GmbH & Co. KG

Die Dr. Boy GmbH & Co. KG ist ein weltweit führender Hersteller von Spritzgießautomaten im Schließkraftbereich bis 1.250 kN. Die sehr kompakten, langlebigen Automaten arbeiten präzise, energiesparend und somit höchst wirtschaftlich. Durch innovative Konzepte und Lösungen erweist sich BOY immer wieder aufs Neue als Trendsetter. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1968 wurden nahezu 50.000 Spritzgießautomaten an Kunden auf allen Kontinenten ausgeliefert. Das inhabergeführte Unternehmen setzt konsequent auf Ingenieurleistung und Wertarbeit "made in Germany".

Mehr Informationen unter www.dr-boy.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dr. Boy GmbH & Co. KG
Neschener Straße 6
53577 Neustadt
Telefon: +49 (2683) 307-0
Telefax: +49 (2683) 32771
http://www.dr-boy.de

Ansprechpartner:
Thomas Breiden
Marketingleiter
Telefon: +49 (2683) 307-149
E-Mail: th.breiden@dr-boy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel