Erleichterungen für den Wirkereialltag

KARL MAYER entwickelt nicht nur seine Maschinen kontinuierlich weiter, sondern erarbeitet auch durchdachte Lösungen, um deren Betrieb einfacher und effizienter zu gestalten. Zudem baut der Hersteller seinen WEBSHOP ERSATZTEILE weiter in Schritten aus.

Schutzkappe für Nadelbarren

Anzeigen

Eines der neusten Hilfsmittel trägt die Bezeichnung „Needle Slot Protector“ und ist eine kleine Komponente mit großer Wirkung. Diese entfaltet sich, wenn die Arbeitsbreite von der Maschinenbreite abweicht. Als kappenartiges Element mit flachem U-Profil wird der Needle Slot Protector auf den nadelfreien Abschnitt der Nadelbarre platziert und mit dem Nadelbarrendeckel fixiert. Der abgedeckte Bereich der Nadelbarre wird damit vor Beschädigung und Verschmutzung geschützt. Zudem trägt die praktische Abdeckung zur Formstabilität der Barre bei. Der Needle Slot Protector hat eine Breite von 1", besteht aus einem leichten Kunststoff und lässt sich mit einer rauen Oberfläche einfach greifen. Er ist bisher für einige HKS-Modelle verfügbar. Versionen für weitere Baureihen werden folgen. Die Bestellung ist einfach direkt über den WEBSHOP ERSATZTEILE von KARL MAYER oder mittels k.maintenance- App und Scan-to-order-Funktion möglich.

Segmentierte 2"-Lochnadelfassung

Eine weitere Innovation sorgt bei der Bestückung der Grundlegebarren von Wirkmaschinen für kürzere Umrüstzeiten bei zugleich minimalem Materialabfall. Für das schnelle Umrüsten werden anstelle von 1"-Lochnadelfassungen 2"-Varianten verwendet, die sich mittels einer 1"-Segmentierung in zwei Hälften trennen lassen. Beim Defekt einer Lochnadel muss nicht, wie beim Einsatz üblicher 2"-Ausführungen, die gesamte Fassung ausgetauscht werden. Es reicht, den 1"-Part mit der Schadstelle einfach abzutrennen und gesondert zu ersetzen. Die praktische 2"-Lochnadelfassung aus Kunststoff mit der durchdachten 1"-Segmentierung wurde auf der ITMA 2019 in Barcelona gelauncht. Seitdem wächst das Interesse der Kunden weltweit. Zahlreiche Maschinen wurden bereits mit den neuen 2"-Lochnadelfassungen ausgestattet. Künftig werden auch Serienmaschinen damit ausgeliefert. Zudem ist ein Ausbau hinsichtlich der Feinheitsvarianten vorgesehen. Die segmentierten 2"-Fassungen gibt es für bestimmte Lochnadeltypen in den Feinheiten E 18 bis maximal E 36.

Erweitertes Produktsortiment im WEBSHOP ERSATZTEILE

KARL MAYER hat die Attraktivität seines WEBSHOP ERSATZTEILE am Stammsitz weiter erhöht und hierfür das Produktsortiment an Ersatzteilen für Wirkmaschinen ausgebaut. Damit können jetzt über 6.000 Teile direkt über das digitale Bestellportal bezogen werden. Die erweiterte Auswahl umfasst nun auch selektierte Artikel für die Maschinen der RACOP- und COPCENTRA- Baureihen. Darüber hinaus wurden bei dem jüngsten Webshop-Upgrade weitere Produktkategorien eingeführt, um die Produktsuche innerhalb des Katalogs zu vereinfachen. Somit sind nun in der Rubrik „Wirkelemente“ die Kategorien Werkzeuge, Wirkelemente und Einlesemaschine/Fadenseparierkamm ergänzt und die Rubrik „Mechanische Teile“ wurde um die Kategorien Lager, Feder, Gelenkauge, Abschlagblech und Schrauben/ Muttern/Unterlegscheiben erweitert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH
Brühlstraße 25
63179 Obertshausen
Telefon: +49 (6104) 402-0
Telefax: +49 (6104) 402-600
http://www.karlmayer.com

Ansprechpartner:
Ulrike Schlenker
Pressestelle
Telefon: +49 (6104) 402-274
Fax: +49 (6104) 40273274
E-Mail: ulrike.schlenker@karlmayer.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel