Einladung zum Online-FORUM: Corona – Aktuelle Rechtsfragen für gemeinnützige Körperschaften (Webinar | Online)

Das Jahr schreitet weiter voran – die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Noch bestimmt die Corona-Krise unser Leben und macht Veranstaltungen wie unser beliebtes FORUM Gemeinnützigkeit unmöglich.

Anzeigen

Doch am 15. April veranstalten wir das FORUM erstmalig als Webinar: Digital, online. Von 17.00 bis 18:00 Uhr bei Ihnen auf dem Bildschirm, kostenfrei, jedoch mit Anmeldung.

Referenten und Agenda entnehmen Sie bitte, wie immer, unserer Homepage (siehe Link unten).

Vielfältige Herausforderungen bestehen derzeit für gemeinnützige Körperschaften. Darunter fallen rechtliche Fragen, die teilweise von existentieller Bedeutung sind. Einnahmen brechen weg und Ausgaben fallen weiter an. In der Veranstaltung beschäftigen wir uns daher mit Fragen der Vertragserfüllung zu Corona Zeiten.

Jetzt anmelden

Eventdatum: Mittwoch, 15. April 2020 17:00 – 18:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Schomerus & Partner, Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer
Deichstraße 1
20459 Hamburg
Telefon: +49 (40) 37601-00
Telefax: +49 (40) 37601-199
http://www.schomerus.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet