Kompakt-Signalsäule mit bis zu 5 Farben

Die Signalisierung des Ist-Zustands von Maschinen und Anlagen auf größere Entfernungen übernehmen üblicherweise Maschinen- oder Signalsäulen, die auf den Anlagen selbst oder den Schaltschränken montiert werden.
Zwangsläufig ist bei einer starren Installation die Sichtbarkeit nicht aus jedem Blickwinkel in gleichem Maße gegeben. Insbesondere bei Wartungsarbeiten kann die Sicht auf das montierte Modul eingeschränkt oder verdeckt sein.

Anzeigen

Mit der neuen Generation von sehr kompakten und speziell für kleinere Anlagen und Maschinen geeigneten Signalisierungslampen können bis zu 5 Farben einschließlich weiß realisiert werden.
Die Lampe selbst ist auf einem Flex-Arm befestigt, wodurch der Leuchtkopf in jede Richtung geschwenkt werden kann. Das ist insbesondere bei der Ausführung mit Befestigungsplatte interessant, die sich statt oben auf der Maschine oder dem Schaltschrank seitlich an eine Gehäusewand anflanschen lässt. Optional ist ein zusätzliches akustisches Signal vorgesehen.

Als Basis-Betriebsspannungen stehen Ausführungen für 12 und 24V DC zur Verfügung. Durch 50cm lange Litzen lassen sich die Lampen bequem im Schaltschrank- oder Maschinen-Inneren verdrahten. Verschiedene Stecker-Varianten sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich.

Über die Signal-Construct elektro-optische Anzeigen und Systeme GmbH

Signal-Construct ist seit über 40 Jahren ein innovatives inhabergeführtes Familienunternehmen mit dem Fokus auf Entwicklung und Fertigung opto-elektronischer Bauteile und Komponenten.

Das breite Produktspektrum bietet qualitativ hochwertige, kundenorientierte und nachhaltige Lösungen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche, wobei durch eine bewusst hohe Fertigungstiefe ein breites Know-How-Spektrum vorhanden ist.

Schwerpunkte sind Ausleuchtungen für Bedienelemente und Meldeleuchten im Industrie-und Avionikbereich, Leseleuchten für Schienenfahrzeuge als Spot oder mit flexiblem Metallschlauch, LED-Spots für Akzentbeleuchtungen, sowie Statusanzeigen für den Front- und Leiterplatten-Einbau.

Ergänzt wird das Fertigungsprogramm durch Standard- und kundenspezifische Lichtleiter-Komponenten und einem Bereich LED-Processing, in dem sowohl die Bearbeitung von THT-Visible- als auch IR-und Fotodioden oder die Umarbeitung zu SMT-verarbeitbaren Bauteilen möglich ist.

Signal-Construct. LED-Technik Made in Germany. Seit 1978.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Signal-Construct elektro-optische Anzeigen und Systeme GmbH
Brückenäckerweg 4
75223 Niefern-Öschelbronn
Telefon: +49 (7233) 9531-0
Telefax: +49 (7233) 9531-29
http://www.signal-construct.de

Ansprechpartner:
Nils Hofsäss
Telefon: +49 (7233) 9531-19
Fax: +49 (7233) 9531-29
E-Mail: nhofsaess@signal-construct.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel