Magnetcodiertes Wegmesssystem BML05RP Sil2

Balluff bietet mit dem BML05RP ein magnetcodiertes Wegmesssystem speziell für sicherheitsgerichtete Anwendungen. Es ist vom TÜV Rheinland zertifiziert und verfügt über eine sichere Analog- sowie eine sichere absolute SSI- oder BISS-C-Schnittstelle. Dank seiner großen Messlänge von 48 Metern und seiner hohen Wiederholgenauigkeit (< 1 µm) eignet sich das System für viele Anwendungen. Es unterstützt die Funktionen „sicherer Inkrementalwert“ und „sicherer Absolutwert“. Eingesetzt werden kann der Sensor in sicherheitsgerichteten Anwendungen bis zu Safety Integrity Level 2 ( SIL 2) gemäß EN 61800-5-2/ EN 62061 / IEC 61508 und Performance Level d (PL d) gemäß EN ISO 13849-1.

Anzeigen

Für Mess- und Positionieraufgaben entwickelt ist das Wegmesssystem die ideale Wahl sowohl für große Messlängen als auch für Anwendungen, die eine hohe Präzision erfordern. Mit einer Genauigkeit von bis zu ± 20µm erfüllt das Messsystem diese Anforderungen bei einem günstigen Preis-/ Leistungsverhältnis. Es ist einfach in die vorhandene Steuerung zu integrieren.

Setzt man das System zusammen mit dem BML Configuration Tool ein, stehen zusätzlich umfangreiche Parametrier- und Diagnosefunktionen, z. B. für Condition Monitoring, zur Verfügung.

Mit dem Tool lassen sich die Systemparameter des Messsystems nicht nur einfach visualisieren und ändern, sondern auch Betriebszustände auslesen und der BEF* (Balluff Exactness Factor) grafisch in Echtzeit anzeigen. Dadurch ist eine Zustandsüberwachung (Condition Monitoring) des Messsystems möglich, um beispielsweise Rückschlüsse auf die Montagequalität und/oder den Zustand der Messstrecke zu ziehen.

Über die Balluff GmbH

1921 in Neuhausen a. d. F. gegründet, steht Balluff mit seinen über 4000 Mitarbeitern weltweit für innovative Technik, Qualität und branchenübergreifende Erfahrung in der industriellen Automation. Als führender Automatisierungsspezialist bietet das Familienunternehmen in vierter Generation ein umfassendes Portfolio innovativer Sensor-, Identifikations- und Netzwerktechnologien und Software für ganzheitliche Systemlösungen an.

Neben dem zentralen Firmensitz in Neuhausen auf den Fildern verfügt das Unternehmen rund um den Globus über Produktions- und Entwicklungsstandorte sowie Niederlassungen und Repräsentanzen. Dies garantiert seinen Kunden eine schnelle weltweite Verfügbarkeit der Produkte, einen perfekten Service und eine hohe Beratungsqualität direkt vor Ort.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Balluff GmbH
Schurwaldstr. 9
73765 Neuhausen
Telefon: +49 (7158) 1730
Telefax: +49 (7158) 69154
http://www.balluff.com

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Zienert
Pressekontakte /PR, Presseansprechpartner
Telefon: +49 (7158) 173-418
Fax: +49 (7158) 173-500
E-Mail: detlef.zienert@balluff.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel