Technologie-News vom 05.06.2020

Technologie-News vom 05.06.2020

Gigaset besetzt Leitung des Professional Bereichs mit Christian Schepke neu

Gigaset, Marktführer bei DECT-Schnurlostelefonen und international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie, besetzt die Leitung des Professional-Segments neu. Mit Christian Schepke steigt ein Mann aus den eigenen Reihen zum neuen Vice President Professional auf. Schepke ist bereits seit knapp zwei Jahren bei Gigaset. Bisher verantwortete er dort die Position Head of Product House Business & Solution Management. weiterlesen

Anzeigen

Veröffentlicht von Gigaset Communications GmbH


Managed Services von AirITSystems sind in jeder Hinsicht qualifiziert

Auch in 2020 bestätigten unabhängige Kontrollinstanzen dem Bereich managed Service von AirITSystems eine hohe Servicequalität. Denn neben der gerade abgeschlossenen Re-Zertifizierung ISO 27001 im Bereich managed Services erbringt AirITSystems mit dem Standard IDW PS951 des internen Kontrollsystems (IKS) den dokumentierten Nachweis, dass die Anforderungen der Informationssicherheit eingehalten und die Maßnahmen zum Schutz von Daten umgesetzt sind. weiterlesen

Veröffentlicht von AirITSystems GmbH


Ortsunabhängiges Lernen und Lehren dank Digitalisierung – auch nach Corona

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen nehmen digitale Bildungsformate an Fahrt auf: Hochschulen, Universitäten, Akademien und Fortbildungsinstitute müssen ihre Studierenden nun online erreichen, um diese ortsunabhängig unterrichten können. Lesen Sie in unserem Blog, wie digitale Seminarangebote weiter verfeinert werden können und welche Herausforderungen dabei zu meistern sind – damit die Digitalisierung nach Corona nicht stecken bleibt. weiterlesen

Veröffentlicht von SYCOR GmbH

Für die oben stehenden ShortNews ist allein der jeweils angegebene Herausgeber verantwortlich.
Dieser ist in der Regel auch Urheber der Shortnewstexte, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und
Informationsmaterialien.
Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten
ShortNews. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober
Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in
der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen
Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks
sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet